Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Deutsches Rotes Kreuz Laubach stellt neuen Anhänger in Dienst

Drk Bereitschaftsleiter Ulrich Rühl (6.von links) mit den Spendern und Aktiven
Drk Bereitschaftsleiter Ulrich Rühl (6.von links) mit den Spendern und Aktiven
Laubach | Bereitschaftsleiter Ulrich Rühl und sein Stellvertreter Dirk Kratz konnten dieser Tage mit ihren Aktiven einen Anhänger für die Bereitschaft Laubach von Spendern in Empfang nehmen.

Es handelt sich dabei um einen Pkw - Anhänger, der sehr flexibel einsetzbar ist. Er wird sowohl zum Einsatz im Betreuungszug, als auch für Transporte im Katastrophenschutz und für das Leeren der Altkleiter-Container genutzt.

Der Anhänger wurde ausschließlich durch Spenden der Stadtwaldstiftung ( vertr.durch Bürgermeister Peter Klug ), der Sparkassenstiftung ( vertr. Durch Herrn Direktor Josef Kraus und Verwaltungsratsvorsitzender Herrn Claus Spandau ), der Firma Fritz aus Ettingshausen sowie dem ehemaligen Bereitschaftsleiter Siegbert Maikranz finanziert. Diesen dankte der Bereitschaftsleiter Rühl und Vorstandsvorsitzender Heinz-Jürgen Scherer sehr herzlich.
Das Fahrzeug wird dem Laubacher DRK eine wertvolle Hilfe sein.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Claus Engelking

von:  Claus Engelking

offline
Interessensgebiet: Gießen
158
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gewinnübergabe Tanz der Vampire in Laubach
Ralf Debus ( Bild links ) vom Blutspendedienst Hessen des DRK und...
Weihnachten in Lübeck mit dem DRK
Die Winterzeit naht und die Blutspenden werden knapp. Deshalb verlost...

Veröffentlicht in der Gruppe

DRK KV Gießen

DRK KV Gießen
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dietrich Holle neben einer Büste von Henri Dunant, dem Gründer des Roten Kreuzes
Ausstellung 150 Jahre DRK-Ortsverein Lich
Der DRK-Ortsverein Lich besteht seit nunmehr 150 Jahren. Prinz...
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...

Weitere Beiträge aus der Region

Der scheidende Präsident Martin Rößler, Nezaket Polat und die Präsidentin 2018/2019 Hella Pieper
Lions Club in weiblicher Hand
Rustikal und gesellig - so begeht der Lions Club Laubach traditionell...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.