Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Tombola der Grünberger Tafel in Laubach auf dem Laubacher Weihnachtsmarkt

Laubach | Bei den Gewinnen wird es warm im Haus: ein Festmeter Brennholz aus der Stadtwaldstiftung und zweimal je ein Schüttmeter Brennholz vom Internationalen Bund in Laubach sind die großen Preise, die es bei der Tombola der Grünberger Tafel in Laubach beim diesjährigen Weihnachtsmarkt zu gewinnen gibt. Die Tafel in Laubach ist in diesem Jahr erstmals dabei. Die ehrenamtlichen Aktiven haben bei vielen Laubacher Unterstützern nachgefragt und können 200 Gewinne garantieren. Der Stand ist vor dem Tafelladen in der Unteren Langgasse aufgebaut. Mit etwas Glück ist auch der Weihnachtsbaum gesichert, denn auch eine Tanne aus Gonterskirchen steht auf dem Gewinnplan, dazu Dekoratives, passend zur Adventszeit und viele Leckereien. Bettina Wege-Lemp, Leiterin des Diakonischen Werks Grünberg, dankt Spendern, die die Gewinne zur Verfügung gestellt haben, um auf diese Weise ihre Verbundenheit mit der sozialen Einrichtung für die Menschen mit wenig Geld in Laubach auszudrücken. „Lose der Tafel tun doppelt gut: mit etwas Glück kann man sich über einen der tollen Preise freuen, aber auf jeden Fall tut man etwas Gutes!“ Interessierte können sich gerne an diesem Tag auch den Tafelladen anschauen und sich über die praktische Arbeit informieren. Heike Walther, Verantwortliche für den Laubacher Tafelladen, ergänzt: „Wir freuen uns auch besonders jetzt über Sachspenden wie beispielsweise Kaffee, also etwas, was wir sonst nicht bekommen. Diese besonderen Gaben wollen wir zu Weihnachten an die Familien der Tafel weiter geben.“ Wer etwas abgeben möchte, wendet sich an Heike Walther, Telefon 06405-505361.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
So sonnig soll auch in diesem Jahr der Start erfolgen!
Ramsberglauf am kommenden Sonntag bereits in der 8. Auflage
Am kommenden Sonntag (21.10.) findet in Laubach der 8. Laubacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.