Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Weihnachtliche Beleuchtung in Freienseen

Laubach | Seit vielen Jahren bringt die Freiwillige Feuerwehr Freienseen weihnachtlichen Glanz in das Dorf im Seenbachtal. Am letzten Wochenende war es wieder einmal soweit: Nachdem die Feuerwehrkameraden die vielen Sterne und Lichterketten mit Glühlampen bestückt hatten, wurden diese in der Wintergasse aufgehängt - mit tatkräftiger Unterstützung der Hubarbeitsbühne aus Laubach. In dieser Straße findet am 5. Dezember ab 11 Uhr auch der Freienseener Wintermarkt statt. Die Freienseener Kirche wurde ebenfalls mit großen, beleuchteten Weihnachtssternen versehen, außerdem wird sie in der Adventszeit in den Abendstunden mit Strahlern hell erleuchtet. Die Feuerwehrleute investieren jedes Jahr viele Stunden ihrer Freizeit um die Weihnachtsbeleuchtung aufzuhängen, wieder abzuhängen und zu reparieren. Somit lädt Freienseen auch in diesem Jahr wieder zu gemütlichen Abendspaziergängen in den erleuchteten Gassen ein, für ein Dorf dieser Größe wohl einzigartig.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Florian Langecker beim Feuerwehrgrundlehrgang
Uniformwechsel bei Florian Langecker
Ende April geht für Florian Langecker die Dienstzeit bei der...
Die Junioren-Garde bei den Süddeutschen Meisterschaften 2018
Kleiner Ort ganz groß! Garde- und Showtanzgruppen des TSV Freienseen deutschlandweit erfolgreich
Freienseen, im März 2018 – Das war wieder eine aufregende, spannende...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Landrätin Anita Schneider übergibt vor dem Alten Schloss in Gießen Fördermittel in Höhe von 92.000 Euro. Foto: Landkreis Gießen
Insgesamt 92.000 Euro für den Brandschutz. Kreis fördert Kommunen bei der Umstellung auf Digitalfunk und beim Kauf von Einsatzleitwagen
Zuwendungen in Höhe von 92.000 Euro hat Landrätin Anita Schneider...
Übergabe von Gerätschaften und Kleidung für die Einsatzabteilung
Am vergangenen Samstag fand die Generalversammlung der Freiwilligen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Mölcher

von:  Dirk Mölcher

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dirk Mölcher
76
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pia Mölcher und Andrea Jäger
Jubiläum der Krümelfrösche - 10 Jahre U3 Betreuung in Freienseen
Die Krümelfrösche in Freienseen feierten am Wochenende ihr...
Kinderflohmarkt in Laubach-Freienseen
Am 11.10.2015 veranstalten die Tagesmütter vom Minitreff...

Weitere Beiträge aus der Region

Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...
Tag 1 - Als Gott entstand
Für manch einen scheint der Buchtitel etwas provokant. Doch das Werk...
Über 45 neue aktive Mitglieder in zwei Jahren gewonnen
Tennisclub Laubach zieht positive Bilanz seiner Werbeaktion -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.