Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehren der Stadt Laubach stabil.

von Udo Kühnam 27.09.20101108 mal gelesenkein Kommentar
Jugendfeuerwehr Ruppertsburg
Jugendfeuerwehr Ruppertsburg
Laubach | Zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Altenhain begrüßte StJFW Udo Kühn Herrn Bürgermeister Peter Klug, Ortsvorsteher Axel Semmler, Kreisjugendfeuerwehrwart Torsten Klee und stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart Carsten Wismar.
In seinem Jahresbericht zählt StJFW Kühn die zahlreichen Aktivitäten der JF auf.
Das sind unter anderem Nachtwanderungen, Zeltlager, 24 Stunden Berufsfeuerwehrdienste, Ausflüge und vieles mehr.
In der Statistik wurden folgende Zahlen genannt. 117 JFW Angehörige, davon 40 Mädchen, 554 Std an feuerwehrtechnischer Ausbildung, 251 Std allgemeine Ausbildung wurden geleistet. Die Betreuer erbrachten nochmals 538 Std für Fort- und Weiterbildung, Vor- und Nachbereitung der Übungen und ihren Sitzungen.

Bürgermeister Peter Klug brachte in seinen Grußworten zum Ausdruck, wie wichtig die Jugendarbeit in der Feuerwehr ist und mit welch hohem Engagement und Können die Kinder und Jugendlichen ihre Aufgabe erfüllt haben.
Die Kreisjugendfeuerwehrführung motivierte die Anwesenden bei der Sache zu bleiben und ihren Weg in die Einsatzabteilung zu gehen um die Sicherheit
der Bürger auch in Zukunft zu gewährleisten.
Zum Abschuss bedankte sich Udo Kühn bei allen Anwesenden und bei der Feuerwehr Altenhain für die Durchführung der Veranstaltung.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kick off- Fire on Veranstaltung der FFw Utphe
Nachdem die übliche Weihnachtsfeier immer weniger besucht wurde, die...
Israelfahrt 2014
Pfadfinder starten Begegnungsprojekt mit Israel
Gießener KPE-Gruppe will einen Beitrag zur Völkerverständigung...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Udo Kühn

von:  Udo Kühn

offline
Interessensgebiet: Laubach
Udo Kühn
21
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dienstversammlung der Feuerwehr Ruppertsburg, von links: Udo Kühn, Johannes Kühn, Dennis Domladovac, Ralf Graf, Christopher Lehr, Artur Niesner, Michael Sussmann
Lob für hervorragende Jugendarbeit - Einsatzabteilung Ruppertsburg zieht positive Bilanz
Engagierte und motivierte Jugendbetreuer der Freiwilligen Feuerwehr...
Jugendfeuerwehr Altenhain
Jugendfeuerwehren der Stadt Laubach im Großeinsatz
Unter den Augen von Herrn Bürgermeister Peter Klug, Ortsvorsteher...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Sexy Zeiten - 1968 etc.
Der Laubacher Autor Stefan Koenig lässt in seinem neuen Jugendroman...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.