Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Jugendfeuerwehren der Stadt Laubach im Großeinsatz

von Udo Kühnam 27.09.2010697 mal gelesen1 Kommentar
Jugendfeuerwehr Altenhain
Jugendfeuerwehr Altenhain
Laubach | Unter den Augen von Herrn Bürgermeister Peter Klug, Ortsvorsteher Axel Semmler, Kreisjugendfeuerwehrwart Torsten Klee, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart Carsten Wismar und Stadtjugendfeuerwehrwart Udo Kühn zeigten 105 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren der Stadt Laubach, mit ihren Betreuern, bei der gemeinsamen Übung in Laubach Altenhain, ihr können.
Angenommen war ein Wohnungsbrand der auf ein nahe gelegenes Wäldchen und Gestrüpp überzugreifen drohte. Verletzte Personen wurden gerettet und am Sammelplatz versorgt, eine vermisste Person wurde gesucht.
Die Wasserversorgung wurde über das städtische Netz und über eine lange Wegestrecke sichergestellt. Eine umfangreiche Brandbekämpfung und das abschirmen von Nachbargebäuden erfolgte mit sehr großem Engagement und Begeisterung der Jugendlichen.

Jugendfeuerwehr Altenhain
Jugendfeuerwehr Altenhain 
Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Bürgerbus verbindet Laubacher Stadtteile - hier Fahrplan - Erprobung bis Jahresende
ENDLICH läuft der kostenlose Bürgerbus in Laubach. Besonders ältere...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...
Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...
Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 27.09.2010 um 23:54 Uhr
105 Mädchen und Jungen... !!!
Ich finde es ganz super das sich so viele Jugendliche bei der Jugendfeuerwehr betätigen ... ein großer Dank gilt auch den Betreuern, sicher ist es bei dieser Anzahl von Jugendlichen nicht immer ganz leicht...:-))
lg. Doris K.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Udo Kühn

von:  Udo Kühn

offline
Interessensgebiet: Laubach
Udo Kühn
21
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dienstversammlung der Feuerwehr Ruppertsburg, von links: Udo Kühn, Johannes Kühn, Dennis Domladovac, Ralf Graf, Christopher Lehr, Artur Niesner, Michael Sussmann
Lob für hervorragende Jugendarbeit - Einsatzabteilung Ruppertsburg zieht positive Bilanz
Engagierte und motivierte Jugendbetreuer der Freiwilligen Feuerwehr...
Jugendfeuerwehr Ruppertsburg
Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehren der Stadt Laubach stabil.
Zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Altenhain begrüßte StJFW Udo...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Freiwillige Feuerwehr Lauter
„Mit Sicherheit in die Zukunft“ Feuerwehr Lauter zieht positive...
Preisverleihung: "Wilde Zeiten - 1970 etc."
Wieder einmal fand in Laubachs Bücherstube eine Preis-Übergabe statt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.