Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Vierter Heimatwettbewerbs des Motorsport-Clubs Horlofftal

Eine Momentaufnahme vom Heimatwettbewerb aus dem vergangenen Jahr in Villingen. (Foto: Norbert Leipold)
Eine Momentaufnahme vom Heimatwettbewerb aus dem vergangenen Jahr in Villingen. (Foto: Norbert Leipold)
Laubach | „Schönes Horlofftal“ lautet das Motto des vierten Heimatwettbewerbs des Motorsport-Clubs Horlofftal, zu dem der Schirmherr, Laubachs Bürgermeister Peter Klug, und Organisator und Fahrleiter Robert Möll einladen. Dabei können Auto- und Motorradfahrer ab der Bundesstraße 276, vom Entdeckungswald „Grünes Meer“ der Horloff entlang bis zur Mündung der Horloff in die Nidda bei Ober-Florstadt das Horlofftal kennen lernen und haben dabei verschiedene Aufgaben zu lösen. Auf einer Bordkarte, die bei Robert Möll (Tel. 06405-950619, Mail: touristik@msc-horlofftal.de) bestellt werden kann, werden die Lösungen zu den Fragen eingetragen und eventuell Bilder (Sonderwertung) beigefügt. Vom „Grünen Meer“ führt die rund 40 Kilometer lange Strecke zur Kirchenruine Ruthardshausen im Laubacher Wald, weiter nach Gonterskirchen, Friedrichshütte, Ruppertsburg, Villingen, Hungen, Inheiden, Trais-Horloff über Utphe, Echzell und Bingenheim und Reichelsheim bis Florstadt. Das Horlofftal hat für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel zu bieten, ist sich Robert Möll sicher: „Lassen Sie sich vom Horlofftal begeistern, der Besuch ist eine Reise wert“.
Zu jeder einzelnen Station sind eine oder mehrere Fragen zu beantworten, es muss ein Bericht zu einer einzelnen Frage geschrieben und in der Sonderwertung müssen zusätzlich Fotos bestimmter Punkte aufgenommen werden. Die ausgefüllte Bordkarte und die Bilder sind dann bis spätestens 31. August 2010 (Poststempel) an den Fahrleiter zu senden. Die Abschlussveranstaltung mit Überreichung der Pokale findet dann am Sonntag, 19. September, im Schlosshof des Grafenschlosses im Rahmen des Laubacher Schlossfests statt.
Das Teilnehmerheft für den Heimatwettbewerb „Schönes Horlofftal“ kann bei Fahrtleiter Robert Möll, Burgstraße 16, 35321 Laubach, Tel. 06405-950619 oder touristik@msc-horlofftal.de bestellt werden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus unseren Vereinen

von:  aus unseren Vereinen

offline
Interessensgebiet: Gießen
3.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ehrungen der erfolgreichen Fahrer im AMC.
AMC Langgöns feiert Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr
Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Motorsportler des AMC...
Die Geehrten v.L.n.R.: Meike Zettl, Wilfried Fränzke, Jens Hofmann, Kerstin Fränzke, Ricarda Loos, Michael Grünwald
Jens Hofmann gewinnt Hessischen Rallyesprintpokal
Der AMSC Pohlheim hatte am Samstag zur Siegerehrung des diesjährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.