Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Jahrgangstreffen

Laubach | Traditionelles Pfingsttreffen des Jahrgangs 1940
Wie schon seit 1980 trafen sich am Pfingstsonntag und –montag der Jahrgang 1940. Die Teilnehmer beschlossen ein Treffen in diesem Rahmen alle fünf Jahre abzuhalten. So kam es an Pfingsten zu dem nun siebten Treffen. Am Sonntag gedachte man bei einem gemeinsamen Kirchgang den inzwischen 18 verstorbenen Klassenkameraden. Mit anschließendem Mittagessen, einem Besuch des neu gestalteten Laubacher Heimatmuseums und einem gemütlichen Abend in der Traube endete der Sonntag . Am Pfingstmontag durfte natürlich das traditionelle Kaffeekochen auf dem Ramsberg nicht fehlen . Hier wurde bis zum frühen Nachmittag zusammen gesessen und über Vergangenes geplaudert.

 
 

Mehr über

Jahrgangstreffen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Palitsch

von:  Helmut Palitsch

offline
Interessensgebiet: Laubach
Helmut Palitsch
61
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Entsogung im Wald
Leider findet man neben Müllsäcken, defekter Waschmaschine auch...
Kaffeekochen am Ramsberg in Laubach
Pfingstmontag ist allen klar: Kaffeekochen wie in jedem...

Weitere Beiträge aus der Region

Seniorenbeirat der Stadt Laubach
Sitzung des neukonstituierten Seniorenbeirats Laubach Der seit...
Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.