Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Karneval der Vampire in Münster

Logo der Kampagne 2009
Logo der Kampagne 2009
Laubach | Am 11.11.08 fand in Laubach-Münster traditionell die Mitgliederversammlung mit anschließender Kampagneneröffnung des FV „Miesterer Struhbärtreiwer“ e.V. statt.
Der 1. Vorsitzende, Jochen Kilp, begrüßte die anwesenden Mitglieder und nutzte bei seinem Bericht die Gelegenheit, sich mit einem Rückblick über die gesamte Amtszeit und die Zeit vor Vereinsgründung als Vorsitzender zu verabschieden. Neben ihm standen auch Benjamin Momberger als 2. Vorsitzender und Sonja Schmidt als Schriftführerin nicht mehr zur Verfügung.
Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis hervor: 1. Vorsitzender: Manuel Ruschig, 2. Vorsitzende: Katrin Neumann, Rechnerin: Rebekka Schnaubelt, Schriftführerin: Steffi Stein. Jochen Kilp übergab im Anschluß als Zeichen eine Kapitänsbinde und wünschte dem neuen 1. Vorsitzenden alles Gute.
Der neu gewählte 1. Vorsitzende Manuel Ruschig bedankte sich bei Jochen Kilp, Sonja Schmidt und Benjamin Momberger für die sehr gute und enge Zusammenarbeit.
Aus den Abteilungen gab es einiges Interessantes zu berichten. So konnte für die Garde mit Rebekka Schnaubelt eine erfahrene Fassenachterin im Trainerstab begrüßt werden. Katrin Neumann betonte, wie wichtig die Nachwuchsarbeit sei und nutzte die Gelegenheit, für die Piccolinis ab 6 Jahre Werbung zu machen, da diese noch weitere Kinder suchen. An den neu gewählten Vorstand erging der Auftrag, sich wieder um eine Teilnahme am Hessentag zu bemühen.
Anschließend eröffnete Sitzungspräsident Manuel Ruschig die Kampagne 2009 unter dem Motto: „Karneval der Vampire“. Der Verein plant vier Veranstaltungen am Faschingswochenende vom 21.2.-24.2.2009: Fremdensitzung am Samstag, Kreppelsitzung am Sonntag, Rosenmontagsball und Kinderfasching

Mehr über

Münster (39)Laubach (724)Karneval (222)FV (1)Fassenacht (47)Fasching (276)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Bürgerbus verbindet Laubacher Stadtteile - hier Fahrplan - Erprobung bis Jahresende
ENDLICH läuft der kostenlose Bürgerbus in Laubach. Besonders ältere...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...
Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manuel Ruschig

von:  Manuel Ruschig

offline
Interessensgebiet: Laubach
Manuel Ruschig
261
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spielen, Tanzen, Treffen am Dorftreff in Münster
Am Samstag, 8.12. trifft man sich in und am DGH Münster, um den...
Sankt-Martins-Umzug in Münster
Am 11.11.2018 findet in Münster der traditionelle Sankt-Martins-Umzug...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.