Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Ich geh mit meiner Laterne

Laubach | Am 11.11. wurde Ruppertsburg im Laternenlicht durchlaufen.
Am Anfang des Laternenumzugs stand ein Gottestdienst für Jung und Alt in der Ruppertsburger Kirche, welchen Herr und Frau Krüger abhielten. Der Gottesdienst wurde mit Liedern rund um St. Martin und einer Geschichte, die sein Leben darstellt, gestaltet. Krüger berichtet in der Geschichte von Seiner frühen Ausbildung als Soldat und von dem Manterl, den er mit einen Armen teilt, sowie von seiner Einstellung als Bischhof ind Frankreich.
Nach dem Gottesdienst begaben sich die Kinder mit Ihren buntern Laternen auf den Weg durch die Ruppertisstraße sowie die Horloffstraße zum Lorenplatz, wo Lieder gesungen wurden. Danach ging es in die Beergartenstraße, die durchlaufen wurde, um am Ende Laternenlieder zu singen.
Schließlich ging es an den Ruppertsburger Kindergarten, wo man sich mit Glühwein und Bockwürstchen nach dem langen Marsch stärken konnte.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Einladung zum Kreativmarkt des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Noch kein Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk? Auf der Suche nach...
Großer Andrang bei Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 24.09.2017 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Der große Singkreis zum Abschluss
"Farbenfroh" feiert Sommerfest
Bei diesem Sommerfest strahle nicht nur die Sonne, sondern auch...
Pippi Langstrumpf ist nicht allein!
Wie die Figur aus den Geschichten von Astrid Lindgren, sehen sich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dennis Domladovac

von:  Dennis Domladovac

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dennis Domladovac
112
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Gugguggskahn bei Fahrt auf dem Faschingsumzug
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg geht in die 3. Runde
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ruppertsburg

Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Familienbuch für Ruppertsburg liegt nun vor
Nach über einjähriger Arbeit ist das vom Heimatkundlichen Geschichts-...
Der Gugguggskahn bei Fahrt auf dem Faschingsumzug
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg geht in die 3. Runde
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.