Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Frühlingsmarkt in Freienseen - Kaiser Barbarossa lässt grüßen

Marktmeister Peter Dalchau.
Marktmeister Peter Dalchau.
Laubach | Dieser Markt gehe schon auf das von Kaiser Barbarossa versprochene Marktrecht zurück, so Marktmeister Peter Dalchau stolz über den Frühlingsmarkt in Freienseen. Aber der wievielte Markt in dem schmucken Vogelsbergdorf das nun ist, weiß niemand ganz genau. Fest steht, dass der Markt jeweils am letzten Freitag im April abgehalten wird.
Die Besucher konnten insgesamt an 30 Ständen entlang flanieren. Der Obst- und Gartenbauverein bot eine Pilzpfanne und Apfelwein an. Obstbrände konnten ebenso erstanden werden, wie unterschiedliche Tees, die es am Stand der evangelischen Kirche gab. Der Sportverein war ebenso dabei, wie die Grundschule Freienseen. 12 Eltern hatten sich an mehreren Abenden getroffen, um gemeinsam Windlichter und Kränze zu basteln, so die Elternbeiratsvorsitzende Alexandra Kion, die sich gemeinsam mit Schulleiterin Barbara Muthmann über das Ergebnis freute. Der Erlös wird an die Schule gehen, etwa für die Gestaltung des Pausenhofs.
Die Landfrauen waren wieder, wie in jedem Jahr, dabei. Die 12 Mitglieder haben 20 Torten gebacken - die sehen lecker aus und der Verkauf läuft gut. Eine regionale Köstlichkeit
Mehr über...
ist der Krautkuchen, den die Mitglieder des Gesangvereins anbieten. Und für alle, die diesen herzhaften Kuchen noch nicht kennen: unbedingt probieren! Aber auch Bratwurststand und Waffelverkauf liefen gut. Nach Einschätzung des Marktmeisters seien etwa zwei Drittel Einheimische und ein Drittel ambulante Händler.
Der ein oder andere auswärtige Händler sollte vielleicht sein Angebot und die lieblose Standgestaltung überdenken. Das betraf aber wenige Anbieter, Stände, die Interessantes oder Selbstgemachtes anboten, konnten sich indes über Besucher und Käufer freuen. Außerdem nutzten die Freienseener den Markt immer wieder für einen kleinen Plausch.
Der nächste Markt in Freienseen ist der Wintermarkt, der am ersten Freitag im Dezember stattfindet. Das sei noch ein Relikt aus der Zeit, als man sich für den Winter eindecken musste, erläutert Dalchau. Das ist heute zwar nicht mehr notwendig, aber die schöne Tradition des Marktes ist geblieben.

Marktmeister Peter Dalchau.
Marktmeister Peter... 
Landfrauen Freienseen verkaufen selbstgebackene Leckereien.
Landfrauen Freienseen... 
Hier bekommen Sie "Krautkuchen".
Hier bekommen Sie... 
Schulleiterin Barbara Muthmann und Alexandra Kion, Vorsitzende des Elternbeirats der Ev. Grundschule Freienssen.
Schulleiterin Barbara... 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.041
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.