Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Friedrich-Magnus-Gesamtschule Laubach - Medienschule des Monats April

Laubach | Medieninitiative Schule@Zukunft würdigt beispielhafte Medienkonzepte in der Region und wählt Laubacher Gesamtschule zur Medienschule des Monats. Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Siegfried Fricke und Schulleiter Wolfgang Hölzer zeigten sich sehr erfreut über diese Auszeichnung.

In allen Regionen Hessens gibt es Schulen, die in ihrer täglichen Arbeit den Einsatz Neuer Medien und Technologien in vorbildlicher Weise praktizieren. Die Hessische Medieninitiative Schule@Zukunft will mit der Auszeichnung „Medienschule des Monats“ diejenigen Schulen besonders hervorheben, die sich in den Bereichen IT-Ausstattung und Support, Unterrichtsentwicklung sowie Lehrerfortbildung beispielhaft bei der Umsetzung der Zielsetzungen der Medieninitiative engagieren.

„Unser Anliegen ist es, deutlich zu machen, dass eine wirkliche Qualitätsverbesserung des schulischen Lernens nur durch die konzeptionelle Arbeit und das Engagement vor Ort erreicht werden kann. Hierbei spielen die technische Ausstattung und die pädagogische Nutzung eine gleichermaßen wichtige Rolle. Land und Schulträger wollen mit den Maßnahmen im Rahmen der
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Medieninitiative Schulen auf Ihrem Weg unterstützen und fördern.“, fasst H. Jochen Hooss für Schule@Zukunft die Zielsetzung der Aktion zusammen. Das Redaktionsteam der Medieninitiative wählt in Abstimmung mit dem Hessischen Kultusministerium und den jeweiligen Schulträgern monatlich eine Schule in Hessen aus, die auf der Internetseite der Medieninitiative www.schuleundzukunft.de mit ihren Konzepten und Projekten ausführlich vorgestellt wird.

Im Monat April fiel die Wahl auf die Friedrich-Magnus-Gesamtschule Laubach. Schulträger ist der Landkreis Gießen. Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Siegfried Fricke zeigte sich erfreut über die Auszeichnung der Schule: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, beweist dies doch, dass der Landkreis Gießen mit dem Ausbau und der intensiven Förderung seiner Schulen auf dem richtigen Weg ist, beste Voraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Zukunft der jungen Menschen in unserer Region zu schaffen.“

Schulleiter Wolfgang Hölzer sieht mit der Auszeichnung die medienpädagogische Arbeit an der Schule gewürdigt: „Die Schulgemeinde der Friedrich-Magnus-Gesamtschule freut sich über die Auszeichnung zur „Medienschule des Monats“. Sowohl im Kollegium als auch in der Schulleitung erfährt die Entwicklung eines medienpädagogischen Konzepts Rückhalt auf breiter Basis und nimmt damit an unserer Schule einen hohen Stellenwert ein. Zur Verfügung gestellte Unterrichtsstunden und das Engagement interessierter Kolleginnen und Kollegen sorgen dafür, dass neben einer guten IT-Ausstattung und deren Support eine kontinuierliche Arbeit an den pädagogischen Zielsetzungen des Einsatzes Neuer Medien im Unterricht stattfindet. Hierbei legt unsere Schule besonderen Wert auf den sinnvollen Aufbau von Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler zu einem souveränen Umgang mit Neuen Medien befähigen. Dabei bemühen sich die Lehrerinnen und Lehrer insbesondere um eine stete Annäherung zwischen technikaffinen und eher distanzierten Lehrkräften, die für mehr Verbindlichkeit und Kooperation der Nutzung Neuer Medien in den einzelnen Fächern sorgt. Durch die Würdigung der Medieninitiative Schule@Zukunft sehen wir uns in unserer konzeptionellen Arbeit bestärkt und unterstützt.“

Weitere Informationen:

Medieninitiative Hessen
c/o Projektbüro Schule@Zukunft
Luisenplatz 10
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611368–2621
www.schuleundzukunft.de
Jochen.hooss@hkm.hessen.de

Friedrich-Magnus-Gesamtschule
Schulleiter Herr Wolfgang Hölzer
Andree Allee 24
35321 Laubach
Tel. 06405-3021
poststelle@friedrich-magnus.laubach.schulverwaltung.hessen.de
http://www.gs.laubach.schule.hessen.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.