Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Tabea Köhl erreicht Platz 3 bei Landesbestenwettkämpfen

Tabea Köhl und Johanna Dettki vom SV Münster.
Tabea Köhl und Johanna Dettki vom SV Münster.
Laubach | Gut drei Wochen nach dem hessischen Saisonauftakt im Rhönradturnen durch die Schüler, starteten am vergangenen Sonntag auch die Jugend- und Aktivenklassen in ihr Wettkampfjahr. In der Rhönrad-Hochburg Taunusstein bei Wiesbaden trafen sich die hessischen Vereine, um traditionell gleich zwei Wettkämpfe an einem Tag unter sich auszutragen: Am Vormittag bestritten die Turner der Landesklassen die Bestenwettkämpfe, ab Mittag folgten für die Bundesklassen die Hessischen Meisterschaften. Wie in jedem Jahr war am Sonntag auch der hiesige SV Münster wieder mit Turnern vertreten: Bei den Landesbestenwettkämpfen der Jugendturnerinnen (L6, Jg. 1992-1995) gingen für Münster Tabea Köhl und Johanna Dettki an den Start. Beide erzielten im größten Teilnehmerfeld des Morgens gute Platzierungen: Tabea Köhl, die erst im vergangenen Jahr in die Jugendklasse gewechselt war, erturnte sich bereits im Pflichtdurchgang eine hervorragende Ausgangslage für die folgenden Kürvorführungen. Mit 5,20 Punkten von insgesamt 6,0 zu erreichenden Punkten erzielte sie die zweithöchste Wertung ihrer Startgruppe. Ihre Kür präsentierte sie anschließend ebenfalls sehr souverän (5,45). Mit insgesamt 10,65 Punkten schaffte sie den Sprung auf das Treppchen und verpasste den zweiten Platz um nur 0,05 Punkte. In derselben Klasse präsentierte auch Johanna Dettki den Kampfrichtern ihre Übungen: Trotz Großpunktabzug in der Pflichtübung erzielte sie hier 2,5 Punkte. Ihre Kür turnte sie zwar mit kleineren Unsicherheiten vor (2,55), Johanna schaffte aber noch den Sprung unter die Top 10: Mit insgesamt 5,05 Punkten beschloss sie ihren Wettkampftag auf Platz 10 der Startgruppe.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SPD Laubach unterwegs... -in Münster
Am vergangenen Donnerstag startete der SPD-Ortsvereinsvorstand bei...
Sauberes Münster am 14.4.
Am Samstag, 14.4. ist das Örtchen Laubach-Münster wieder auf den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabrina Brose

von:  Sabrina Brose

offline
Interessensgebiet: Laubach
Sabrina Brose
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gingen in Stadtallendorf für den SV Münster an den Start: Tabea Köhl, Anita Mumber und Vanessa Brose
Anita Mumber springt erneut aufs Treppchen
Zum 18. Mal fanden am vergangenen Samstag in Stadtallendorf die...
Turnerinnen und Übungsleiterinnen des SV Münster freuen sich auf eine tolle Veranstaltung in Laubach (v. l. n. r.): Johanna Dettki, Silke Högy, Larissa Lehmann, Ina Wittmeier (Abteilungsleiterin), Nina Hübner und Tabea Köhl.
SV Münster feiert Jubiläum mit Rhönrad-Highlight
Über gleich zwei Highlights kann sich der heimische SV Münster in...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...
Tag 1 - Als Gott entstand
Für manch einen scheint der Buchtitel etwas provokant. Doch das Werk...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.