Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Wassergymnastik für Senioren und "XXL-Gewichtler" im Hallenbad Laubach

Laubach | Zu viele Pfunde auf den Rippen oder Probleme mit den Gelenken? Da bietet sich die Bewegung im Wasser an. Denn im Wasser verringert sich das Körpergewicht um neunzig Prozent und durch den Widerstand des Wassers werden die Gelenke schonend trainiert sowie die Muskulatur gekräftigt. Dies steigert die Kondition und verbessert Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn. Die massierende Wirkung des Wassers regt die Durchblutung von Haut und Bindegewebe an, fördert den Lymphfluss und strafft die Figur.

Im Hallenbad Laubach beginnt ab Mittwoch, 13. Januar, von 14.15 bis 15 Uhr wieder das gesundheitsorientierte Bewegungsprogramm "Wassergymnastik für Senioren und ´XXl-Gewichtler`". Der Kurs ist inzwischen zu einer festen Größe im umfangreichen Wasserkurs-Programm des Laubacher Hallenbades geworden. Kursleiterin ist Inge Rost-Reichert (Diplom-Ernährungswissenschaftlerin, zertifizierte Übungsleiterin Prävention und Rehabilitation). Die Krankenkassen übernehmen Anteile des Kursbeitrags. Abwechslungsreiche Übungen mit verschiedenen Handgeräten machen fit und fördern die Freude an Bewegung. Der Kurs ist auch für Nichtschwimmer geeignet.

Der neue Kurs umfasst jeweils zehn Übungseinheiten à 45 Minuten Dauer. Die Kursgebühr beträgt siebzig Euro und ist beim ersten Kursbesuch in bar mitzubringen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kursgebühr per Lastschriftverfahren vom Konto einziehen zu lassen. Entsprechende Formulare sind im Schwimmbad und auf den Internet-Schwimmbadseiten als Download erhältlich.

Anmeldung und weitere Informationen erhält man beim Laubacher Hallenbad unter der Telefonnummer 06405-6310 und der E-Mail-Adresse hallenbad-laubach@t-online.de .

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rätsel: was bedeuten die Verkehrsschilder Nr.30, 31 und 32?
Tipp: Sie wurden in der Nähe von Wasser entdeckt:). Freue mich auf kreative Vorschläge.
Tipp zum Abkühlen: Füße ins Wasser
Beim Essen heißt es, das Auge isst mit, vielleicht kühlt es auch mit...
Zuhause Sommerferien und schönes Wetter genießen
Warum nicht einmal im Hallenbad? Es gibt da einen Ort unterhalb des...
Schwimmhalle im Badezentrum Ringallee wieder geöffnet
Ab Mittwoch, den 18. Juli können Badegäste die Schwimmhalle im...
Verbot für Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern
Anhaltende Trockenheit, kein Regen und auch kurzfristig keine...
Die Seniorengymnastikgruppe der TSG Alten-Buseck
30 Jahre Seniorengymnastik bei der TSG Alten-Buseck
Die Seniorengymnastikgruppe der Turn- und Sportgemeinde Alten-Buseck...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.