Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Fanfarenzug 1968 Laubach - nicht nur musikalisch ein Volltreffer

Laubach | Beim diesjährigen Laubacher Ortpokalschießen, das am 28.11.2009 stattfand, konnte die Treffsicherheit der aktiven Mitglieder des Fanfarenzug 1968 Laubach erneut unter Beweis gestellt werden.
Gleich vier der acht teilnehmenden Stellvertreter des Fanfarenzuges erreichten Medaillenplätze. Bei den Damen konnten Sabrina Rübsam den 1. Platz und Annette Rübsam den 2. Platz erringen, bei den Jugendlichen erzielten (im wahrsten Sinne des Wortes) Alexander Lenz den 2. und Alisa Lenz den 3. Platz.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Schäfer

von:  Andreas Schäfer

offline
Interessensgebiet: Laubach
Andreas Schäfer
98
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fanfarenzug beim Übungswochenende
Alle Jahre wieder… Fanfarenzug 1968 Laubach im Trainingslager
Wie bereits in den Jahren zuvor, begann auch das neue Jahr für die...
Die Geehrten (v. l.:) Monika Christ, Sabrina Rübsam, Heinrich Hisserich, Ulrich-David Möll, Walter Müller. Im Hintergrund der 1. Vorsitzende Werner Bienek
Fanfarenzug feierte Weihnachten
Am vergangenen Samstag fand im Vereinsheim des Schützenvereins 1874...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.