Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Laubacher Hallenbad auf dem neuesten Stand

An der Decke des Laubacher Hallenbads sieht man die Veränderungen: Dort verlaufen jetzt Lüftungsrohre des neuen Lüftungssystems, das erheblich zur Verminderung der Betriebskosten beiträgt und so die Zukunft des Hallenbads langfristig sichern hilft.
An der Decke des Laubacher Hallenbads sieht man die Veränderungen: Dort verlaufen jetzt Lüftungsrohre des neuen Lüftungssystems, das erheblich zur Verminderung der Betriebskosten beiträgt und so die Zukunft des Hallenbads langfristig sichern hilft.
Laubach | Seit dem letzten Wochenende im September steht das beliebte Laubacher Hallenbad allen Besuchern wieder zur Verfügung. Fünf lange Monate war es „in Kur“, wurde umfangreich saniert und modernisiert. Mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, dem 1. November wird dieses Ereignis mit allen Laubachern und Hallenbadfreunden gemeinsam gefeiert:
Von 10 bis 18 Uhr lädt dabei das Schwimmbad-Team um Schwimmmeister Gerhard Schleer gemeinsam mit dem Förderverein der Laubacher Schwimmbäder bei freiem Eintritt zu einem entspannten Tag im sanierten Hallenbad ein. In der Caféteria stehen den Besuchern eine Auswahl von leckeren und günstigen Menüs und kleinen Snacks zur Verfügung, man kann die Dampfsauna zur Erkältungsvorbeugung nutzen und natürlich Schwimmen und Plantschen nach Lust und Laune. Ab 15 Uhr gibt es dann zudem Kaffee und Kuchen, die von rührigen Spendern des Fördervereins gebacken werden für jeweils nur einen Euro – ein rundes Angebot also für die Laubacher, sich das „neue“ Hallenbad einmal anzuschauen und einen schönen Sonntag zu verbringen.
„Wir freuen uns einfach, dass unser Hallenbad wieder da ist und wollen
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
daher ein bisschen feiern. Der Spaß wird dabei nicht zu kurz kommen“, so Klaus Hövel, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH. „Bürgermeister Klug hat versprochen, um 15 Uhr vom Startblock zu springen und so höchstpersönlich die offizielle Wiederaufnahme des Badebetriebs vorzunehmen“.
Im Rahmen der Modernisierungsmaßnahme wurden die Sanierung der Lüftungsanlage, die Wärmedämmung des Beckenumgangs sowie den Wärmeverteiler im Keller als auch die Sanierung des Hallenbaddachs vorgenommen beziehungsweise erneuert. Bei den erfolgten Sanierungsmaßnahmen stand der effiziente Energieeinsatz im Hallenbad im Mittelpunkt der Bemühungen, schließlich macht dies auch den größten Einzelposten der entsprechenden Betriebskosten aus. So wurde die Lüftung und damit auch Heizverteilung des gesamten Hallenbads saniert. Bislang wurden der Umkleidebereich und auch die Nebenräume wie zum Beispiel der Eingangsbereich zentral belüftet und beheizt. Durch den Einbau der neuen Steuerungstechnik ist es jetzt möglich, zum Beispiel den Umkleidebereich wärmer zu belüften, als den Eingangsbereich des Hallenbads und damit deutliche Einsparungen zu realisieren. Der Beckenumgang wurde wärmegedämmt, das heißt, unterhalb des Beckens wurde der Umgang mit einer Isolierung versehen, die ebenfalls eine deutlich verbesserte Energiebilanz ermöglicht und die Betriebskosten reduziert. Der Wärmeverteiler im Keller des Hallenbads, bislang mehr als 30 Jahre alte Technik, wurde auf den neuesten Stand gebracht, was insbesondere eine optimierte Steuerung ermöglicht.
Schließlich wurde auch das Dach über der Schwimmhalle sowie der untere Bereich des Flachdachs im Zuge der Sanierung wärmegedämmt und damit die Energieeffizienz des gesamten Hallenbads optimiert.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Sexy Zeiten - 1968 etc.
Der Laubacher Autor Stefan Koenig lässt in seinem neuen Jugendroman...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.