Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Passierscheine für den Weg durch den Laubacher Schlosspark

Laubach | Der Weg durch den Laubacher Schlosspark während Veranstaltungen wie dem Bluesfestival „Blues, Schmus + Apfelmus“ soll für Anwohnerinnen und Anwohner künftig einfacher werden: An den Kassen erhalten Laubacher Bürgerinnen und Bürger gegen Entrichtung des Eintrittsgeldes einen „Passierschein“ mit Namen- und Uhrzeit-Vermerk. Wenn er oder sie innerhalb von 20 Minuten das Parkgelände wieder verlässt, erhält er oder sie gegen Vorlage des Personalausweises und des „Passierscheines“ das Eintrittsgeld zurück erstattet. Das teilten Laubachs Bürgermeister Peter Klug und der Geschäftsführer der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH, Klaus Hövel, in einer Pressemitteilung mit. Ziel der Regelung ist, dass ältere Menschen sowie diejenigen, die den Schlosspark als innerörtliche Abkürzung zu Fuß oder mit dem Fahrrad nutzen, weiterhin auf das Auto zu verzichten, um so die Umwelt zu schonen, erläuterte der Bürgermeister abschließend.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Freiwillige Feuerwehr Lauter
„Mit Sicherheit in die Zukunft“ Feuerwehr Lauter zieht positive...
Preisverleihung: "Wilde Zeiten - 1970 etc."
Wieder einmal fand in Laubachs Bücherstube eine Preis-Übergabe statt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.