Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Jürgen Uhl feiert 25-jähriges Arbeitsjubiläum

Laubach | „Ich gratuliere Jürgen Uhl zu seinem 25-jährigen Arbeitsjubiläum. Seine ausgeglichene Sachlichkeit und sein berufliches Können und Wissen haben dem Jubilar in den 25 Jahren seiner Tätigkeit im öffentlichen Dienst besonders in der Bürgerschaft Ansehen und Sympathie gleichermaßen verschafft“, meinte der Laubacher Bürgermeister Claus Spandau anlässlich des 25-jährigen Arbeitsjubiläums des Bauhof-Mitarbeiters Jürgen Uhl. Jürgen Uhl begann seine Tätigkeit am ersten Oktober 1983 als städtischer Arbeiter seinen Dienst bei der Stadt Laubach und ist dort mit vielfältigen Aufgaben betraut.
Jürgen Uhl arbeitete über Jahre als stellvertretender Wassermeister - oft auch im Nachtdienst – sowie im Winterdienst und sorgte für freie Fahrt auf Laubachs winterlichen Straßen. „Sein Einsatz – auch bei ungünstigen Dienstzeiten – und sein humorvolles Wesen sind vorbildlich und tragen zu einem guten Betriebsklima bei“, sagte auch Bauhofleiter Jörg Riddel , während Personalratsvorsitzender Michael Sieg die Tätigkeit des Jubilars als Personalrat hervorhob, die er von Mai 1996 bis Mai 2008 innehatte. Aufgrund seines natürlichen und korrekten Verhaltens gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern genießt Jürgen Uhl das Vertrauen aller Bediensteten, meinten Bürgermeister, Personalratsvorsitzender und Bauhofleiter gleich lautend und überreichten kleine Präsente zum Jubiläum.

 
Laubachs Bürgermeister Claus Spandau, Jubilar Jürgen Uhl, Hans-Peter Wahlen (Bauamt), Christina Wießner, Michael Sieg (beide Personalrat) sowie Bauhofleiter Jörg Riddel.
Laubachs Bürgermeister... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.195
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zusammen mit unserem GZ Christkind haben zahlreiche Kinder ihre Wunschzettel für Weihnachten geschrieben.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit großem Interesse nahm die Besuchergruppe aus Gießen an der Führung durch das Druck- und Pressehaus Naumann teil.
So wird die GIEßENER ZEITUNG gedruckt: Leser besichtigen Druck- und Pressehaus Naumann in Gelnhausen
Wo wird die GIEßENER ZEITUNG gedruckt? Wie kommen die Beilagen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.