Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

GZ verlost Eintrittskarten für die „Trenkwalder“

Trenkwalder.
Trenkwalder.
Laubach | Am Samstag, 12. September, ab 21 Uhr spielt im Festzelt am Sportplatz in Gonterskirchen die bekannte österreichische Alpenpop-Gruppe "Trenkwalder". Nach dem überwältigenden Erfolg im Vorjahr ist es dem SV Gonterskirchen erneut gelungen, die junge, europaweit erfolgreiche und durch TV-Auftritte bekannte Gruppe nach Gonterskirchen zu holen, die unter dem Motto "Gonterskirchen und der Alpenrock" für Stimmung sorgen werden.
Die "Trenkwalder" rund um den charismatischen Sänger und Bandchef Hubert Trenkwalder begeistern mit ihrem ganz eigenen Sound seit fast zehn Jahren die Fans in ganz Europa und darüber hinaus. "Wir wollen Volksmusik machen, die sich von der üblichen volkstümlichen Musik abgrenzt, authentisch ist, modern klingt und dennoch traditionelle Elemente enthält und uns ganz einfach Spaß macht", erzählt Hubert Trenkwalder.
Tickets für den Alpenrockabend gibt es ab sofort für zwölf Euro im Vorverkauf bei Rewe Damster (Gonterskirchen), Post-Agentur Brigitte de Voss (Laubach), Floristik-Design (Nidda), Rewe-Markt (Eichelsdorf) und der Bücherstube in Grünberg.
Mit ein bisschen Glück können Sie aber auch Eintrittskarten gewinnen. Denn die GIEßENER ZEITUNG verlost 5x2 Eintrittskarten. Was Sie dafür tun müssen? Ganz einfach: Schicken Sie bis Dienstag, 8. September, eine Mail an redaktion@giessener-zeitung.de mit dem Betreff „Trenkwalder“ und Ihrer Telefonnummer. Viel Glück wünscht das Team der GZ.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.041
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.