Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Oper auf dem Laufsteg – Meisterkurs schließt mit Aufführungen im Schloss und einem Wettbewerb

Katharina Ajyba im Modeatelier.
Katharina Ajyba im Modeatelier.
Laubach | Unter der Leitung namhafter Dozenten für Gesang und Regie erhielt jeder der zehn aus acht verschiedenen Ländern stammenden Teilnehmer, in den vergangenen drei Wochen eine individuelle Förderung, die eine optimale Ergänzung zur Hochschulausbildung bietet. In den szenisch gestalteten Abschlusskonzerten stellen die jungen Sängerinnen und Sänger die in den Kursen erarbeiteten Arien und Ensembles dem Publikum vor. Durch die Förderung des gemeinnützigen Vereins Oper Schloss Laubach, der die Kosten für die Anreise und die Unterkunft aller Teilnehmer und Dozenten übernimmt, sowie durch das Bereitstellen der Räumlichkeiten für die Proben und Aufführungen durch Karl Georg Graf zu Solms-Laubach, wurde diese Arbeit überhaupt erst möglich. Außerdem gestaltete Modedesigner René Storck aus Frankfurt die Kostüme für das Finale.
Zu hören sind, am 3. und 4. September, jeweils um 19.30 Uhr in der Herrenscheune von Schloss Laubach, Szenen aus drei weltberühmten Opern unterschiedlicher Epochen: aus Mozarts „ Die Hochzeit des Figaro“ (II. Akt Finale), Beethovens „Fidelio“ (I. Akt Nr. 3) und Verdis „Othello“ (II. Akt 4. Szene). Regisseur Michael Sturm lässt die Protagonisten als Models auf der als Laufsteg konzipierten Bühne erscheinen. Diese Idee entwickelte sich aus der Zusammenarbeit mit dem Modedesigner René Storck.
Die Aufführung vom 5. September für die Freunde und Förderer von Oper Schloss Laubach beinhaltet den Gesangswettbewerb, dessen hochkarätige Jury sich aus Intendanten und Operndirektoren in- und ausländischer Opernhäuser zusammensetzt. Neben den Geldpreisen winken den Teilnehmern bei Erfolg Engagements an in- und ausländischen Opernhäusern und Festivals.
Tickets für den 3. und 4. September sind erhältlich im Schlosshotel: Tel.: 06405 -50 69 80,
www.schloss-laubach.de.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.