Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Schlossparkkonzert mit dem Posaunenchor Schwarz

Laubach | Am Sonntag, 2. August, ab 15 Uhr, wird der Posaunenchor Schwarz aus der Gemeinde Grebenau unter der Leitung von Mark Herget die Gäste beim Laubacher Schlossparkkonzert mit volkstümlicher und moderner Blasmusik erfreuen. Im Programm hat der Chor zum Beispiel die Stücke „Rauschende Birken“, mit der Ernst Mosch seine erste goldene Schallplatte holte oder den Konzertmarsch „Sonntagslaune“ von Peter Schaad.
Im nächsten Jahr feiert der Verein sein 50-jähriges Jubiläum. Selbst der 1926 geborene Gründer des Posaunenchores, Heinrich Peter Eifert, spielt noch aktiv bei den Auftritten mit. Einen besonderen Schwerpunkt legt der Verein auch auf die Jungbläserausbildung. Zurzeit werden 15 Schülerinnen und Schüler ausgebildet. Einige Mitglieder spielen schon in der dritten Generation.
Selbstverständliche ist auch an diesem Nachmittag für Kaffee und leckeren Kuchen sowie sonstige Getränke bestens gesorgt.
Das Konzert beginnt wie an jedem Sonntag um 15 Uhr im Laubacher Schlosspark. Der Eintritt ist frei.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.