Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Bronzeskulptur von Laubacher Künstler am Kreisverkehr Ehringshausen

Die überlebensgroße Bronzeskulptur bei der Installation am Kran hängend
Die überlebensgroße Bronzeskulptur bei der Installation am Kran hängend
Laubach | Wie schon im Kommentar zum Bericht von Sabine Glinke mit dem Thema Kreisverkehrs-Gestaltung beschrieben, stellen Kunstobjekte eine würdige Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Kulturlandschaft dar. Die Bilderserie zeigt einige Aufnahmen vom Endergebnis und der Einweihung durch Wirtschaftsminister Alois Riehl.

Die überlebensgroße Bronzeskulptur bei der Installation am Kran hängend
Die überlebensgroße... 
Ein Detail zeigt die Präzision der Bronzeskulptur
Ein Detail zeigt die... 
Der Blick der Skulptur ist gen Industriegebiet gerichtet
Der Blick der Skulptur... 
Wirtschaftsminister a.D. Alois Riehl (2.v.r.) bei der Einweihung
Wirtschaftsminister a.D.... 

Mehr über

Verkehr (163)Kunstwerk (12)Kultur (584)Kreisverkehr (10)Gestaltung (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
22. Afrikanisch-Karibisches Kulturfest
Wer afrikanische und/oder karibische Kultur liebt, für den ist das...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
Der Plan mit Fahrradstraßen, Straßenbahnen, Fußgänger*innenzonen und mehr
Umweltaktivist*innen planen Straßenfest auf der Südanlage und fordern: Straßenbahnen, Fahrradstraßen, autofreie Innenstadt!
Sie wollen eine autofreie Innenstadt, eine...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...
Die Männer am Mundartstammtisch mit Vors. Hans Joachim Häuser (links)
Herzhaft gelacht beim Mundartstammtisch
E, mohl schwätze wie oam den Schoawel gewoase es (Einmal sprechen,...
Kindermusicalprojekt „Aschenputtel“ im Bürgerhaus von Wieseck
Diesen Freitag, am 14. Dezember findet um 17 Uhr die lang ersehnte...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 14.07.2009 um 13:36 Uhr
Eine tolle Idee! Den erwähnten Beitrag mit Kommentar gibt es hier.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Torsten Sauer

von:  Torsten Sauer

offline
Interessensgebiet: Laubach
Torsten Sauer
60
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das 1:5-Modell
Bronzekunst - made in Laubach: Torsten Sauer gestaltet Tantalus
Besucher von Veranstaltungen in Laubach haben sie schon entdeckt: bei...
"Spiel und Ruhe", Öl auf Leinwand, 100x70cm
"TV-Frühling" der Produzentengalerie - Künstlertage der offenen Tür in Laubach
Parallel zur Gartenausstellung öffnet das Künstlerduo Anke Schäfer...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Freiwillige Feuerwehr Lauter
„Mit Sicherheit in die Zukunft“ Feuerwehr Lauter zieht positive...
Preisverleihung: "Wilde Zeiten - 1970 etc."
Wieder einmal fand in Laubachs Bücherstube eine Preis-Übergabe statt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.