Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Fernwald-Musikanten spielen beim Laubacher Schlosspark-Konzert

Laubach | Böhmische Blasmusik erklingt am kommenden Sonntag, 19. Juli, im Laubacher Schlosspark. Im Rahmen des Schlosspark-Konzerte erfreuen die Fernwald Musikanten ab 15 Uhr das Publikum. Nach dem gelungenen Konzert vor zwei Jahren ist diese Gruppe wieder in Laubach zu Gast. Mit dabei ist auch das Gesangsduo "Dagmar und Heinz-Herbert."
"Denn Blasmusik mach Freude..." ist das Motto des Sonntags-Konzertes. Kapellmeister Heinz-Herbert Walb hat dazu viele bekannte volkstümliche Stücke ausgesucht.. Bei hoffentlich schönem Wetter werden die Freunde der volkstümlichen Klänge voll auf ihre Kosten kommen. Seit mehr als 20 Jahren erfreuen die Ferwaldmusikanten im mittelhessischen Raum ihr Publikum. Die 15 bis 20 Fernwaldmusikanten spielen zur Unterhaltung und zum Tanz auf. Polkas, Walzer und Märsche, Volkslieder sowie aktuelle Titel aus der volkstümlichen Hitparade umfasst ihr Repertoire. Ergänzt wird die Musik mit einem Gesangsduo. Eine schmucke Kleidung mit Trachten-Janker weist schon äußerlich auf die Musikrichtung hin. Die instrumentale Besetzung mit Trompeten, Flügel- und Tenorhörnern, Klarinetten, Baritonen, Posaunen, Tuba und Schlagzeug entspricht der böhmischer Blaskapellen.
Wie immer, gibt es auch diesmal an der Schlosspark-Bühne eine leckere Kaffeetafel, für die die Solmser Pfadfinder bestens sorgen. Der Eintritt ist frei. Informationen gibt es im Kultur- und Tourismusbüro der Gemeinnützigen Laubacher Kultur- und Bäder GmbH, Telefon 06405-921321.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.