Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Pascale Schmidt schafft Sprung auf Treppchen

Waren erfolgreich: Tabea Köhl und Pascale Schmidt vom SV Münster.
Waren erfolgreich: Tabea Köhl und Pascale Schmidt vom SV Münster.
Laubach | Der 7. Nieder-Eschbacher Rhönrad Cup am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg für den heimischen SV Münster: Tabea Köhl und Pascale Schmidt erturnten für sich und ihren Heimverein auch in diesem Jahr wieder sehr gute Platzierungen bei dem als feste Größe im hessischen Rhönradturnen geltenden Wettkampf. Der Frankfurter Vorort Nieder-Eschbach bot in gewohnt profesioneller Weise rund 100 Turnern aus ganz Hessen die Möglichkeit ihr Können in den jeweiligen Alters- und Leistungsklassen unter Beweis zu stellen. Als zweiter Qualifikationswettkampf für den im Herbst stattfindenden Deutschland-Cup im Rhönradturnen ging es an der Spitze der einzelnen Leistungsklassen besonders spannend zu.
Dass sie durchaus ein Wörtchen mitzureden hat, wenn es um die vorderen Platzierungen geht, bewies Pascale Schmidt in ihrer Startklasse der älteren Schülerinnen (L5wA, Jahrgang 1995-1997): Nach der Pflichtübung lag das Startfeld noch dicht zusammen, doch Pascale konnte sich schon dort mit einer der höchsten Bewertungen im Spitzenfeld platzieren. Im Kürdurchgang konnte sie ihre Stellung trotz eines Großpunktabzuges von 0,8 Punkten noch festigen: Mit insgesamt 9,25 Punkten ergatterte sie gemeinsam mit einer Mitstreiterin aus Stadtallendorf den dritten Platz und verpasste nur um Haaresbreite die Spitzenposition auf Platz Eins.
Mehr über...
Im vergangenen Jahr ging Tabea Köhl noch in der gleichen Leistungsklasse wie ihre Vereinskammeradin Pascale an den Start und turnte ebenfalls um die Topplatzierungen ihrer Startgruppe mit. In diesem Jahr stieg Tabea altersbedingt in die Klasse der Jugendturnerinnen (L6w, Jahrgang 1991-1994) auf und konnte bereits bei ihrem zweiten Wettkampf in dieser Leistungsklasse zeigen, dass sie auch hier um die Plätze mitturnen kann. Mit einer souverän durchgeturnten Pflichtübung und einer schönen Kür beschloss sie ihren Wettkampf mit insgesamt 9,40 Punkten auf Platz 10 und konnte somit mehr als die Hälfte des Startfeldes hinter sich lassen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SPD Laubach unterwegs... -in Münster
Am vergangenen Donnerstag startete der SPD-Ortsvereinsvorstand bei...
Sauberes Münster am 14.4.
Am Samstag, 14.4. ist das Örtchen Laubach-Münster wieder auf den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabrina Brose

von:  Sabrina Brose

offline
Interessensgebiet: Laubach
Sabrina Brose
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gingen in Stadtallendorf für den SV Münster an den Start: Tabea Köhl, Anita Mumber und Vanessa Brose
Anita Mumber springt erneut aufs Treppchen
Zum 18. Mal fanden am vergangenen Samstag in Stadtallendorf die...
Turnerinnen und Übungsleiterinnen des SV Münster freuen sich auf eine tolle Veranstaltung in Laubach (v. l. n. r.): Johanna Dettki, Silke Högy, Larissa Lehmann, Ina Wittmeier (Abteilungsleiterin), Nina Hübner und Tabea Köhl.
SV Münster feiert Jubiläum mit Rhönrad-Highlight
Über gleich zwei Highlights kann sich der heimische SV Münster in...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.