Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

FREIWILLIGE FEUERWEHR FREIENSEEN FEIERT 75-JÄHRIGES JUBILÄUM

Laubach | Das kommende Wochenende steht in Freienseen ganz im Zeichen der Feuerwehr: Die Kameradinnen und Kameraden feiern das 75 jährige Bestehen ihrer Freiwilligen Feuerwehr.
Gegründet wurde die Freienseener Feuerwehr im Jahre 1934, erster Kommandant war damals Eduard Mölcher. Die Ausstattung bestand hauptsächlich aus 2 handbetriebenen Saug- und Druckspritzen, welche nach dem 2. Weltkrieg durch - von den Amerikanern zurückgelassene - Motorspritzen ersetzt wurden. 1962 stellte man ein neues Feuerwehrauto in Dienst, das bei dem Feuerwehrfest im selben Jahr offiziell übergeben wurde - seinerzeit das erste Feuerwehrfahrzeug im näheren Umkreis. Am 12. Mai 1973 wurde die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Freienseen gegründet. 15 Jugendliche traten in die Jugendfeuerwehr ein , wobei 4 der ersten Jugendfeuerwehrleute von 1973 noch heute der aktiven Wehr angehören.
Das 50-jährige Jubiläum feierte man 1984 mit großem Festumzug durch das Dorf und anschließendem Festkommers im Festzelt.
Aufgrund gestiegener Anforderungen und des mittlerweile hohen Alters des vorhandenen TSF beschloss die Stadt Laubach 1994 ein neues
Mehr über...
Fahrzeug für den Ortsteil Freienseen anzuschaffen. Ende April 1995 konnten die Kameraden der Einsatzabteilung ein neues TSF-W bei der Fa. Ziegler abholen, parallel dazu wurde ein vom Verein gekaufter, gebrauchter VW-LT in Eigenleistung zum Mannschaftstransportfahrzeug MTF umgebaut. Beide Fahrzeuge wurden im Sommer 1995 offiziell übergeben und sind bis heute in Freienseen im Einsatz.
Im Mai 2004 konnte die freiwillige Feuerwehr Freienseen zusammen mit vielen Gästen die Einweihung des Anbaues bzw. Umbaues des Feuerwehrgerätehauses feiern. Ein langer Weg
mit unermüdlichem Einsatz und viel Arbeit lag hinter den aktiven Feuerwehrleuten und vielen freiwilligen Helfern. Zum 75-jährigen Jubiläum kann die Freiwillige Feuerwehr Freienseen mit Stolz auf die geleistete Arbeit zurückblicken und verfügt nun über ein funktionelles und den Anforderungen an die Einsatzbereitschaft entsprechendes Feuerwehrgerätehaus. Durch die Gründung einer Mini-Feuerwehr im letzten Jahr können nun bereits die kleinsten Freienseener Feuerwehrluft schnuppern.
Das Festprogramm beginnt am Samstag den 18.Juli mit Fire-Night, der heißesten Disco-Party Hessens mit Mega Feuer-Show. Am Sonntag, den 19.Juli startet um 13 Uhr der große Festumzug, anschließend Tanz mit der Stimmungsband „Happy Hours“. Am Montag klingt das Festwochenende mit dem traditionellen Frühschoppen aus.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...
Schon wieder brannte ein Feld bei Trohe
Bereits am 5. Juni hatte südlich von Buseck-Trohe ein Heufeld...
Wiesn-Gaudi am Samstag, 11.08.2018
Langsdorfer Kirmes 2018
Lich, 1. Aug. 2018 (kjg) Am Freitag, den 10. August, findet in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dirk Mölcher

von:  Dirk Mölcher

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dirk Mölcher
76
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pia Mölcher und Andrea Jäger
Jubiläum der Krümelfrösche - 10 Jahre U3 Betreuung in Freienseen
Die Krümelfrösche in Freienseen feierten am Wochenende ihr...
Kinderflohmarkt in Laubach-Freienseen
Am 11.10.2015 veranstalten die Tagesmütter vom Minitreff...

Weitere Beiträge aus der Region

Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
So sonnig soll auch in diesem Jahr der Start erfolgen!
Ramsberglauf am kommenden Sonntag bereits in der 8. Auflage
Am kommenden Sonntag (21.10.) findet in Laubach der 8. Laubacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.