Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Aus dem Mehrgenerationenhaus im Oberhessischen Diakoniezentrum Johann-Friedrich-Stift, Laubach

Laubach | Das Mehrgenerationenhaus Laubach bietet in der Cafeteria des Altenheimes Laubach einen Ort der Begegnung für Menschen aller Altersgruppen aller Altersgruppen. Ziel ist die Förderung des Miteinanders und des Austausches der Generationen.
Das Mehrgenerationenhaus hat täglich in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Ab 12 Uhr können Sie auf Wunsch auch am Mittagstisch teilnehmen oder am Nachmittag die Angebote der Kuchentheke nutzen. Tägliche Auswahl zwischen zwei Menüs zum Preis von 4,90 Euro.

Ein „Musikalischer Nachmittag mit Geige und Akkordeon“
findet am Donnerstag, den 02. Juli um 15 Uhr in der Cafeteria des Altenheimes Laubach, Schottener Str. 4 statt.
Der Eintritt ist frei.

Schnupperkurs in Zeichensprache für Babys
In einer Informationsveranstaltung gibt Frau Natasa Petrov einen Überblick zu dem Thema wie verstehe ich mein Baby besser und wie kann ich ihm helfen sich verständlich zumachen und seine Bedürfnisse auszudrücken.
Termin: Samstag, 27. Juni um 10.30 Uhr. Die Veranstaltung findet im Oberhessischen Diakoniezentrum, Konferenzraum/2. Stock, Stiftstr. 21, Laubach statt.
Kosten: 2 €/Person
Anmeldung bitte unter Telefon: 06405-827160 (Frau Marianne Wanka) oder Telefon: 06403-9777321 (Frau Natasa Petrov)

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Frühstücksangebot für alle Generationen

Jeden Mittwoch und Freitag von 9 - 11 Uhr in der Cafeteria des Altenheimes Laubach, Schottenerstr. 4 gemeinsam frühstücken und miteinander ins Gespräch kommen.
Kosten: 4,50 € pro Frühstück.
Für Gruppen ab 4 Personen wird um telefonische Voranmeldung gebeten. Außerdem wird für Gruppen nach Absprache auch an anderen Wochentagen Frühstück angeboten.

Möchten Sie noch etwas erledigen? Brauchen Sie noch etwas Zeit für sich selbst?
Dieses Angebot richtet sich an Eltern, um ihnen die Möglichkeit zu geben eine kleine Auszeit für sich zu nehmen oder vielleicht etwas Dringendes zu erledigen.
In der Kita Wetterfeld werden einmal wöchentlich Freitagnachmittag von 15 bis 18 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat von 9.30 bis 16 Uhr Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren betreut.
Anmeldung unter Telefon: 06405-7704 bei Frau Claudia Schmidt

Kreatives Gestalten
Wenn Sie Lust am kreativen Gestalten haben, sind Sie herzlich eingeladen gemein-sam mit anderen Menschen aller Altersgruppen unter Anleitung von Frau Elke Högy Nützliches und Dekoratives herzustellen (Material kann zum Selbstkostenpreis vor Ort erworben werden).
Termin: 24. Juni von 15 bis 17 Uhr in der Cafeteria des Altenheimes Laubach, Schottener Str. 4.

Kursangebote rund um Schwangerschaft und Geburt
Ein Kind ist unterwegs und plötzlich steht die Welt Kopf! Von diesem Moment an hat jede schwangere Frau Anspruch auf die Betreuung durch eine Hebamme, die sie während dieser wichtigen und ereignisreichen Zeit rund um die Uhr mit folgendem Kursangebot begleitet:
- Hebammensprechstunde: nach Vereinbarung
- Geburtsvorbereitung für Paare: Montag 19.30 – 21 Uhr
- Geburtsvorbereitung für Frauen: Dienstag 19 – 20.30 Uhr
- Rückbildungsgymnastik: Mittwoch 9 – 10 Uhr
- Hebammennachsorge: nach Vereinbarung
- Stilltreffen (ohne Anmeldung): Freitag 9 – 11 Uhr
in der Cafeteria des Altenheimes Laubach, Schottener Str. 4.

Die Kurse finden im Oberhessischen Diakoniezentrum, Konferenzraum/2. Stock, Stiftstr. 21, Laubach statt.
Anmeldung nach telefonischer Absprache mit Hebamme Susanne Schüler unter der Telefon: 06405-4144 oder 0176/60855409

Anmeldung und Informationen zu diesen und weiteren Angeboten:

Elke Bär , Telefon: 06405 / 827 180 oder Mail: elke.baer@oberhess-diakonie.de
Marianne Wanka, Telefon: 06405 / 827 160 oder Mail: marianne.wanka@oberhess-diakonie.de

Träger: Oberhessisches Diakoniezentrum Johann-Friedrich-Stift, Laubach. Vorstand: Kathrin Wind
www.oberhess-diakonie.de
kathrin.wind@oberhess-diakonie.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.