Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

"Anvertraute Pfunde“ in Laubach erfolgreich vermehrt

Laubach | „Aus eins mach zwei oder drei“, war die Idee einer außergewöhnlichen Spendenaktion zur Sanierung der Laubacher Stadtkirchenorgel. Die Vermehrung der 5-Euro-Scheine, die der Orgelfreundeskreis am 1. März in der evangelischen Stadtkirche an die Gottesdienstbesucher verteilt hatte, wurde nun erfolgreich abgeschlossen. Kirchenvorsteherin Susanne Schimmel gab am Pfingstsonntag den Reinerlös von 1.725 Euro für die Orgelrenovierung bekannt und dankte allen Teilnehmern für ihre kreativen Ideen.
Drei Monate hatten die 37 Empfänger der Fünf-Euro-Geldscheine Zeit, diese sinnvoll zu investieren und so zu vermehren. Kuchen, Ostereier und geschnitzte Schatzkästchen wurden verkauft, der Lohn der Gartenarbeit bei einer Freundin gespendet oder gar der Gewinn beim Zocken im Spielsalon. Beim Cocktail-Quiz zahlten die Teilnehmer rund 60 Euro Startgeld, um mitraten zu dürfen, woraus der Trunk besteht. Der Vokaliker-Chor der Kirchengemeinde veranstaltete einen Abba-Abend, auch Einnahmen aus Stadtführungen, Klavierunterricht oder Ebay-Versteigerungen kamen der Orgel zugute. Andere investierten das Geld in Geburtstage und Jubiläen und wünschten sich Orgelspenden statt Geschenke. Somit konnten die fünf Euro im Endeffekt nicht nur verdoppelt, sondern sogar durchschnittlich verneunfacht werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit einem kleinen Hoffest und einer Spendenaktion zugunsten der DLRG Gießen feierte die Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani ihren 15. Geburtstag
Massagegutscheine und Rettungsbrot zugunsten der DLRG
Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani feierte 15. Geburtstag...
Bürgermeister Wengorsch, Vorsitzender Schneider, Frizhjo Bohr, Prof. Dr.Körholz, Mario Ullrich, Ortsvorsteher Büttel
Trucker Freunde lassen Kinderaugen leuchten
Am letzten Samstag übergaben die Trucker Freunde Hessen die ihren ...
Ferientage im GAiN-Hilfsgüterlager
Helfende Hände für Ferienaktion gesucht - das Hilfswerk GAiN lädt zu einer mehrtägigen Sortieraktion ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet in den Hessischen Osterferien...
Schüler sammeln Geld für den Tierschutzverein Gießen
25 Kinder der »Schülerbetreuung am Seltersberg« haben im Rahmen eines...
(v.l.): Das Drehorgel-Duo Rita und Rolf Mattern, die Sparkassen-Senioren Franz Kuchar. Gerhard Paul, Angelika Wagner und Gerhard Dreher mit den Vertretern des Bürgervereins Roland Kauer, Alfred Zecher und Gunter Weckmann.
Sparkassen-Senioren spenden 850 Euro an den Bürgerverein Oppenrod
Über eine Spende der Gießener Sparkassen-Senioren in Höhe von 850...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach
Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Blues Schwestern Und Blues Brüder: Wir rocken das Festival!
Mit einem ganz besonderen Programm und mit einem echten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.