Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Die Kindergartenplanung in Laubach macht endlich kleine Fortschritte

Laubach | Die Kindergartenplanung in Laubach macht endlich kleine Fortschritte
Es sieht gut aus für Gonterskirchen! – Aber der Reihe nach:

Der Magistrat hatte seine Hausaufgaben (teilweise) gemacht, denn er legte für die Sitzungen von Sozial- und Haupt-Ausschuss eine „Konzeption“ für die weitere Kindergartenplanung vor. Allerdings fehlten dabei sämtliche Kostenaufstellungen und Personalbesetzungen. Die im Sozialausschuss als Zuhörerin anwesende Frau Dr. Egbert von der Oberhessischen Diakonie wurde deshalb vom Bürgermeister gebeten, bis zur nächsten Stadtverordnetenversammlung am 5. November die auf die Stadt zukommenden eventuellen Kosten aufzustellen, was sie auch zusagte.

Nach intensiven Diskussionen empfehlen beide Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung als sogenannte kurzfristige Maßnahmen, dass

1. die Waldgruppe der Oberhess. Diakonie in Freienseen zeitnah den Betrieb wieder aufnehmen soll; (Dafür soll der Waldplatz wieder hergerichtet werden und eine Schlechtwetterunterkunft als Container an der Heinrich-Norwig-Halle errichtet werden.)
2. in Gonterskirchen eine Wald- (Grillhütte) und Hausgruppe (Container) eingerichtet werden soll (geschätzte 100.000.-€);
3. der Magistrat beauftragt wird, Verhandlungen mit dem Landkreis GI zu führen, um die sog. „Laumann-Holzhäuser“ oberhalb der Sport- und Kulturhalle (Flüchtlingsunterkunft) zu übernehmen, damit sie für ca. 400.000.-€ zu einer Kindertagesstätte mit zwei Gruppen umgebaut werden können;
4. die Eltern an der Verwirklichung der Konzeption beteiligt werden und
5. der Magistrat für die Kosten in Höhe von ungefähr 500.000.-€ einen Vorschlag zur Kostendeckung im bestehenden Haushalt entwickelt.

Den anwesenden Stadtverordneten war klar, dass die skizzierten Maßnahmen nur wenige Jahre ausreichen werden, dass vielmehr demnächst endlich dauerhaft und langfristig für ganz Laubach geplant werden muss.

Mehr über

Laubach (831)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weniger wäre mehr gewesen: Stadtparlament beschließt Bebauungsplan für ehemaliges Singalumnat
Nach dem Studium von 400 Seiten Text und Plan sowie nach...
Ester Keiner, Matthias Meyer, Carolin Sauerborn und Meike Engeln (Foto Meyer)
Naturkindergarten Seenbachtal e.V. – Mitgliederversammlung mit viel Zustimmung
(pm) Trotz schönen Wetters und strengen Corona-Regeln kamen letzten...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Ein neuer Naturkindergarten für Laubach?
Kinder, die einen Wald- oder Naturkindergarten besuchen, sind...
Bauvorhaben am ehemaligen Singalumnat
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss der Laubacher...
Schön: Neuer Naturkindergarten in Freienseen kann im August eröffnen – Unschön: Auf das Wort von Ulf Häbel und Björn Erik Ruppel ist kein Verlass
Die engagierten Eltern vom Naturkindergarten Seenbachtal e.V. können...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hartmut Roeschen

von:  Hartmut Roeschen

offline
Interessensgebiet: Laubach
Hartmut Roeschen
689
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
LAUBACH - die Stadt ohne Jugendsozialarbeit, einzig im Kreis Gießen
SPD beantragt Kinder- und Jugendbüro – Freie Wähler und CDU lehnen...
Laubach: SPD-Antrag auf Parkdeck schon wieder abgelehnt
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss des Laubacher Stadtparlamentes...

Weitere Beiträge aus der Region

LAUBACH - die Stadt ohne Jugendsozialarbeit, einzig im Kreis Gießen
SPD beantragt Kinder- und Jugendbüro – Freie Wähler und CDU lehnen...
Laubach: SPD-Antrag auf Parkdeck schon wieder abgelehnt
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss des Laubacher Stadtparlamentes...
Schnellbus Laubach - Gießen ab Mitte Dezember
Mit dem Auto in 26, mit dem Bus nicht viel länger in 34 Minuten nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.