Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

„Deutschland spielt Tennis“

„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 21. und 28. Juni wieder bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach.
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 21. und 28. Juni wieder bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach.
Laubach | Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison ein

Laubach (-). Unter dem Motto der bundesweiten Aktion “Deutschland spielt Tennis“ lädt auch der Tennisclub Laubach (TCL) in Kürze wieder zu zwei Schnuppertagen ein: Alle am Tennissport Interessierten haben an den Sonntagen 21. und 28. Juni von 14 bis 17 Uhr an der Tennisanlage „Im Froschloch“ (direkt vor dem Caravanpark) die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben, die landschaftlich wunderbar gelegene Vereinsanlage in Augenschein zu nehmen, das vielseitige Angebot des rührigen Vereins kennenzulernen und auch ohne Vorkenntnisse selber einmal den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze auszuprobieren. Die Hygienevorgaben des Hessischen Tennisverbandes mit Abstandsregeln werden dabei berücksichtigt.

Mit den beiden Schnuppertagen beteiligt sich der TCL an der Aktion des Deutschen Tennisbundes. Seit der Premiere 2007 haben bundesweit über 3.000 Vereine teilgenommen, mit kreativen Ideen rund 1,4 Millionen Besucher auf ihre Anlagen gelockt und mehr als 114.000 neue Mitglieder gewonnen.
Mehr über...
Verein (488)Tennis (159)Sport (1046)spaß (406)Schnuppertag (9)Laubach (828)Freizeit (480)
Der TCL veranstaltet seine Schnuppertage im vierten Jahr und hat alleine in dieser Zeit über 150 Personen erreicht und über 75 neue Mitglieder gewonnen. Derzeit verteilen die engagierten Mitglieder wieder 5000 Flyer an alle Haushalte in der Großgemeinde Laubach und den benachbarten Orten Villingen, Nonnenroth, Ober- und Nieder-Bessingen sowie Ettingshausen und werben für ihren Sport und die Werbeaktion in diesem Frühjahr.

Ansprechen und einladen möchte man alle Interessenten, gleich ob Anfänger oder mit Vorkenntnissen, gleich welchen Alters und welchen Wohnorts: Kinder im Grundschulalter sind ebenso willkommen wie Senioren. Mitbringen brauchen Besucher nichts weiter außer Sportkleidung. Das gesamte Equipment inklusive Kaffee und Kuchen stellt der TCL, dessen Betreuer und Trainer an beiden Tagen präsent sind. Kosten entstehen Besuchern nicht nur an diesem Tag keine: Wer seinen Spaß am Tennissport entdeckt, kann mit einer unverbindlichen Schnuppermitgliedschaft das gesamte Jahr 2020 gratis Tennis spielen, bekommt einen Leihschläger für das ganze Jahr vom Verein und bekommt zudem in drei kostenlosen Einheiten von professionellen Trainern in Kleingruppen die richtige Technik beigebracht. Und auch danach ist Tennissport – entgegen vielfacher Meinung – eine preisgünstige Art sportlicher Betätigung: Kinder zahlen weniger als vier Euro im Monat Vereinsbeitrag, Erwachsene zehn Euro und eine vierköpfige Familie im Paket weniger als fünf Euro pro Person.

Eine Anmeldung zu den Schnuppertagen ist nicht nötig. Infos zu den Aktionstagen gibt es unter www.tc-laubach.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weniger wäre mehr gewesen: Stadtparlament beschließt Bebauungsplan für ehemaliges Singalumnat
Nach dem Studium von 400 Seiten Text und Plan sowie nach...
Ester Keiner, Matthias Meyer, Carolin Sauerborn und Meike Engeln (Foto Meyer)
Naturkindergarten Seenbachtal e.V. – Mitgliederversammlung mit viel Zustimmung
(pm) Trotz schönen Wetters und strengen Corona-Regeln kamen letzten...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Ein neuer Naturkindergarten für Laubach?
Kinder, die einen Wald- oder Naturkindergarten besuchen, sind...
Bauvorhaben am ehemaligen Singalumnat
Der Haupt-, Bau- und Finanzausschuss der Laubacher...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
Schön: Neuer Naturkindergarten in Freienseen kann im August eröffnen – Unschön: Auf das Wort von Ulf Häbel und Björn Erik Ruppel ist kein Verlass
Die engagierten Eltern vom Naturkindergarten Seenbachtal e.V. können...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TC Laubach

von:  TC Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
TC Laubach
103
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
(v.l.n.r.) Jolene Kämmer, Emilia und Mona Al-Masri, Trainer Hubertus Ackermann
Tennis-Sportabzeichen in Laubach
Wie auch im letzten Jahr, ermöglichte der Tennisclub Laubach seinen...
TC Laubach feiert Saisonabschluss
Bei überraschend gutem Wetter feierte der Tennisclub Laubach (TCL) am...

Weitere Beiträge aus der Region

PM: Freie Wähler wollen Existenz von Bauer Schmidt sichern
Dringlichkeitsantrag zum Stop der Planungen für Baugebiet für...
Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG
Liebe Kinder, in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs...
Marktplatz-Kehren in Laubach
Einige Unterstützerinnen und Unterstützer von Bürgermeisterkandidat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.