Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Der Seniorenbeirat für Laubach geht frisch ins Jahr 2020

Laubach | Wissbegierig – aktiv – hellwach! Mit dieser Einstellung gingen die Mitglieder des Seniorenbeirats bei ihrer ersten Sitzung des Jahres ans Werk. Ebenso die Gäste, deren Zahl erfreulicherweise allmählich größer wird.

An die Verantwortlichen der Stadt wird dieser Vorschlag herangetragen:
Wenn Straßenbauarbeiten vorgenommen werden, z.B. größere Reparaturen, Erneuern der obersten Teerschicht usw., soll rechtzeitig geprüft werden, an welchen Stellen Abflachungen des Bordsteins notwendig und sinnvoll sind, damit Menschen mit Rollator oder Rollstuhl sich ungehindert bewegen können. Dann können die Arbeitsgänge Straßenreparatur und Abflachung des Bordsteins in einem Zug erledigt werden.

Wie der Presse bereits mehrfach zu entnehmen war, bietet der Lokalhistoriker Kurt Stein am Sonntag, 22. März, eine Führung durch die Gassen der Innenstadt an. Zu dieser Führung haben sich schon viele Teilnehmer angemeldet.
Deshalb wird es auf Initiative des Seniorenbeirats und seines Mitglieds Kurt Stein auch schon am Samstag, 14. März, diese Führung geben: „Zeitreise durch das historische Zentrum von Laubach mit Informationen und Geschichten“!
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Treffpunkt am Marktplatz vor der Volksbank um 14:30 Uhr. Der Rundgang nimmt etwa zwei Stunden in Anspruch, die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Mehrgenerationenhaus (Oberhessisches Diakoniezentrum) richtet im Alten Bahnhof ein Repair-Café ein. Zunächst geht es um Textilarbeiten. Wer Hilfe benötigt bei kleineren Reparaturen und Änderungen an Kleidung oder anderen Textilien, wer vielleicht bei einer Strick- oder Häkelarbeit nicht weiter kommt und dergleichen, hier ist Hilfe und Rat zu finden. Auf Dauer soll es auch Kleinreparaturen an Elektrogeräten geben, die im normalen Geschäftsbetrieb nicht zu bekommen sind. Da muss man einen liebgewonnenen Gegenstand, der noch lange seinen Dienst tun kann, nicht gleich wegwerfen. Man kann dort, während man vielleicht auf die Reparatur wartet, Kaffee und Kuchen genießen und Gesellschaft zum Plaudern finden. An jedem zweiten Mittwoch eines Monats, beginnend am 8. April!

Der Seniorenwegweiser „Älter werden in Laubach und seinen Stadtteilen“ ist reif für eine Aktualisierung. Dabei soll er so gestaltet werden, dass er auch von Menschen gut benutzt werden kann, deren Sehfähigkeit mit dem fortschreitenden Alter eingeschränkt ist. Das bedeutet, dass man sich ganz auf die notwendigen Angaben beschränkt und das Druckbild so einrichtet, dass es das Auge möglichst leicht hat sich zurechtzufinden.

Zum Schluss ganz wichtig: In Kürze können alle diese Initiativen und Veranstaltungen im Internet nachgeschaut werden.
Denn selbstverständlich ist der Seniorenbeirat auch im Internet vertreten!
Zu finden über : www.laubach-online.de Hier den Button „Bürgerservice“ bedienen, darunter ist der Seniorenbeirat aufgeführt. Über die genannte Startseite und die dort angezeigte Rubrik „Ihre Meinung“ können Sie Mitteilungen an den Seniorenbeirat richten!

Die nächste Sitzung des Seniorenbeirats ist für den 15. April 2020 geplant. In der Regel finden die Sitzungen ab 16:00 Uhr im kleinen Rathaussaal statt. Achten Sie bitte auf die Mitteilung im Laubacher Anzeiger, falls es mal zu einer Änderung kommt. Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie bei uns begrüßen dürfen, und sie sich zu unseren bisherigen Gästen hinzugesellen! Besuchen Sie uns, sprechen Sie mit uns, beraten Sie mit uns!


Bernhard Wilhelm-Detzel

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernhard Wilhelm-Detzel

von:  Bernhard Wilhelm-Detzel

offline
Interessensgebiet: Laubach
46
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Seniorenbeirat der Stadt Laubach, Sitzung im November
Der Seniorenbeirat für Laubach und die Stadtteile treibt seine...
Seniorenbeirat der Stadt Laubach - neue Horizonte
In der Sitzung am 10. April - diesmal im Alten Bahnhof - ließen die...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein weiteres Wohnungsangebot für Störche in Laubach
Seit kurzem lädt auch in den Wiesen zwischen Wetterfeld und dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.