Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

DLRG Laubach wählt neuen Vorstsnd

Laubach | Kürzlich fand die Mitgliederversammlung der Laubacher DLRG im Vereinsheim auf dem Freibadgelände statt. Vom Bezirksvorstand sowie der Bezirksjugend waren Claus Protzer und Florian Knittel anwesend und überbrachten Grußworte. Nachdem die Erste Vorsitzende Simone Peter einen Abriss über die Aktivitäten des vergangenen Jahres gegeben und Andrea Wagner über die Wettkampfaktivitäten berichtet hatte standen zunächst die Ehrungen auf dem Programm. Erfreulicherweise waren 9 der 21 zu Ehrenden anwesend, was den Vorstand sehr freute. Geehrt für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Yaren Acer, Janet Anders, Lisa Baierl, Rümeysa Iman, Ayleen Piper und Katharina Schmidt. Bereits 25 Jahre Mitglied in der DLRG OG Laubach sind Heike Blank, Marina Volz und Sophia Wurm. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Jörg Alban, Ulrike Beck, Jürgen Ewald, Ursula Henkel, Bernd Hisserich, Alexander Hofmann, Walter Mäser, Harald Repp, Karl Heinz Repp, Tanja Spuck, Norbert Stühler und Gerhard Wagner geehrt.
Im Anschluss an die Ehrungen erfolgte der Bericht der Schatzwartin sowie die Entlastung derselben und des Vorstands, nachdem die Kassenprüfer eine vorbildliche Kassenführung bescheinigten.
Zuletzt ging es dann zur Neuwahl des Vorstands. Fast alle Vorstandsmitglieder stellten sich erfreulicherweise zur Wiederwahl zur Verfügung. Es kamen jedoch auch 2 neue Vorstandsmitglieder hinzu, wobei sich mit Fabian Lind nun wieder ein Mann im Vorstand der Laubacher DLRG befindet.
Der neue Vorstand der Laubacher DLRG setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende: Simone Peter, 2. Vorsitzende: Andrea Wagner, Schatzwartin: Sabine Grull (welche sich nach langer Suche für das Amt neu zur Verfügung stellte), stellv. Schatzwartin: Britta Schwarz, Technische Leiterin: Bianca Lind, Schriftführerin: Dorothe Romejko, 1. Beisitzerin Diana Bachmann, 2. Beisitzer Fabian Lind.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dorothe Romejko

von:  Dorothe Romejko

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dorothe Romejko
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Große Beteiligung bei Vereinsmeisterschaften der Laubacher DLRG
Kürzlich veranstaltete die DLRG OG Laubach ihre...
Weihnachtsmann besucht Laubacher DLRG Nachwuchs
Wie immer in der Vorweihnachtszeit ließ es sich der Weihnachtsmann...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...

Weitere Beiträge aus der Region

Bürgermeister lässt ohne Veranlassung mehr als ein Dutzend Baume fällen. – FW und CDU unterstützen das.
Im Schnellverfahren ließ Bürgermeister Klug vor zwei Wochen auf einer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.