Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e.V . sucht dringend Mitstreiter im Vorstand

Laubach | Der Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e. V. sucht bis zur kommenden Mitgliederversammlung im April Personen, die bereit sind, im Vorstand mitzuarbeiten.
Alters- und krankheitsbedingt haben einige Vorstandsmitglieder ihren Rücktritt angekündigt, so dass der Vorstand dann nicht mehr gemäß der bestehenden Satzung handlungsfähig ist.
Der Förderverein besteht z. Zt. aus ca. 220 Mitgliedern.
Neben Mitgliedsbeiträgen und Spenden sind die Erlöse aus Verkäufen auf dem Schloßfest eine der Haupteinnahmequellen des Vereins.
Jedes Jahr stellt der Förderverein den Einrichtungen des Stifts einen namhaften Betrag für Anschaffungen und Projekte zur Verfügung, für die sonst keine Mittel vorhanden wären. So hat die Mitgliederversammlung im April 2018 für das laufende Kalenderjahr einen Betrag von rd. €12.000 bewilligt. Dieser Betrag wird für die zum Stift gehörenden Bereiche wie z. B. Kindertagesstätten, Ambulante Dienste, Seniorenzentrum und Mehrgenerationenhaus verwendet.
Ausdiesem Grunde ist der Fortbestand des Vereins, der 1989 gegründet wurde und in dieser Zeit die Einrichtungen des Johann-Friedrich-Stiftes mit einer Summe von ca. 480.00 Euro unterstützen konnte, enorm wichtig.
Um das Schlossfest auch in diesem Jahr wieder durchführen zu können und den Fortbestand des Vereins sicherzustellen, werden dringend Personen gesucht, die bereit sind, Aufgaben im Vorstand zu übernehmen.
Interessenten können sich unter der Telefon-Nr.: 06400/1596 bei dem Vorsitzenden Hans-Jürgen Funk informieren.
Wir bitten insbesondere unsere Vereinsmitglieder um Unterstützung. Natürlich ist jeder der uns helfen will willkommen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...
Foto: Georg Pimeisl - Teilnehmer der Sagenwanderung mit Leserin Britta Schwarz (2. v. r.) am Tiergärtner Teich
1. Laubacher Sagenwanderung
Laubach. Zur ersten Laubacher Sagenwanderung trafen sich kürzlich...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 4. und 11. Mai bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach. Alle Interessierten können an beiden Tagen unverbindlich den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze der wunderschönen Anlage &#822
„Deutschland spielt Tennis“:
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
Zu Gast in den Katakomben am 30. April: Ingi Fett - bekannt von den "Drei Stimmen"
Powered by Förderverein St. Thomas Morus: Ingi Fett, Orgelvesper und Open Stage bei der #kulturkirche19
Große Namen, Altbewahrtes und neue Formen prasentiert die...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.135
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.02.2019 um 17:08 Uhr
Hoffe es meldet sich jemand.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Jürgen Funk

von:  Hans-Jürgen Funk

offline
Interessensgebiet: Laubach
Hans-Jürgen Funk
1.894
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Durch Laubachs Gassen
Ehrenamtstag am Oberhessischen Diakoniezentrum
Nahezu 60 ehrenamtlich Engagierte aus allen Bereichen des...
Schlossfest in Laubach
29. Schlossfest in Laubach am 17.09.2017 Wie in jedem Jahr findet am...

Veröffentlicht in der Gruppe

Förderverein Laubacher Stift

Förderverein Laubacher Stift
Mitglieder: 1
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e.V . sucht dringend Mitstreiter im Vorstand
Der Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e. V. sucht bis zur...
Schlossfest in Laubach
29. Schlossfest in Laubach am 17.09.2017 Wie in jedem Jahr findet am...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Erhöhung der Grundsteuer B in Laubach?
Der Gedanke drängt sich auf, denn eine Resolution der SPD GEGEN...
Dorfschmiede-Akteneinsichtsausschuss: Bürgermeister Klug verweigert -bisher- Akten
Akteneinsichts-Ausschuss zur Rolle des Bürgermeisters beim...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.