Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

TOKOLive gUG zu Gast im TC Laubach

Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
Janna Schleier (re.) mit drei begeisterten Tennis-Schnupperern
Laubach | Am 17. Und 18. August durfte der TC Laubach drei Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren auf seiner Anlage begrüßen. Sie sind im Rahmen einer Kinder- und Jugendfreizeit im Jugendgästehaus Laubach. TOKOL steht für „The other kind of life“ und gibt Kindern und Jugendliche, die mit Asperger-Autismus, ADHS und/ oder einer Hochbegabung leben, die Möglichkeit, in einer geschützten Umgebung auf möglichst vielfältige Art und Weise Spaß zu haben und Neues zu erleben. Dass seit diesem Jahr auch Tennis zu diesem Konzept gehört, verdankt der TC Laubach Jochen Bantz. Als Vorsitzender des TOKOLive e.V. und leidenschaftlicher Tennisspieler lag es auf der Hand, seine junge Gäste an seine Lieblingssportart heranzuführen. Unterstützt wurde er dabei diesmal von Janna Schleier, die am ersten Tag das Schnuppertraining leitete. Neben einer anfänglichen Ballgewöhnung standen vielfältige Spielformen und eine Technikschulung auf dem Programm. Sogar Koordinationstraining zur Verbesserung der Auge-Hand-Koordination und der Beinarbeit waren Bestandteil der ersten Tennisstunde. Die Jugendlichen sind ordentlich ins Schwitzen geraten und konnten am zweiten Tag in ihr Wissen schon in richtigen Matches im Spiel gegeneinander auf die Probe stellen.
Die drei Jugendlichen haben an beiden Tagen den Platz so verlassen, wie es sich gehört: mit sandigen Beinen, Schweiß auf der Stirn und leuchtenden Augen.

Mehr über

Verein (430)Tennis (133)Sport (944)Sommer (267)Schnupperkurs (9)Projekt (47)Laubach (733)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Laubachs Seniorenbeirat
Laubach und seine Stadtteile Der Seniorenbeirat tagte Die...
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke Kinder Gießen e. V.
Spendenübergabe der 67er Latscho´s an das Familienzentrum krebskranke...
Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Laubacher Rathaussaal
Der Rathaussaal war gut gefüllt für Bundesumweltministerin Swenja...
Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TC Laubach

von:  TC Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
TC Laubach
25
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Saisonabschluss im TC Laubach
Der Tennisclub Laubach lädt seine Mitglieder und deren Freunde und...
V.l.n.r.: Volker Stephan, Willi Alles, Martin Schmier und Gerd Rohrmann bei ihrem Quartettgesang "Ein Freund, ein guter Freund"
Tennis-Freunde greifen zum Mikrofon
Am 18.08.2018 griffen über 20 Tennis-Freunde des TC Laubach zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Die neuen Abzeicheninhaber.
Neue Rettungsschwimmabzeichen durch Laubacher DLRG SchwimmerInnen erworben
Insgesamt 14 SchwimmerInnen der Laubacher DLRG absolvierten kürzlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.