Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Über 45 neue aktive Mitglieder in zwei Jahren gewonnen

Laubach | Tennisclub Laubach zieht positive Bilanz seiner Werbeaktion - Newcomer-Turnier und Karaokeabend für jedermann am 18. August

Laubach (dun/gdun/du). Über 45 neue aktive Mitglieder hat der Tennisclub Laubach (TCL) in den vergangenen 15 Monaten gewonnen und damit seine Mitgliederzahl um rund 50 Prozent gesteigert. Diese erfreuliche Bilanz des seit 40 Jahren existierenden Sportvereins ist das Ergebnis einer intensiven Werbekampagne, die der Vorstand mit einer eigens gegründeten Arbeitsgruppe und einem Trainerstab realisierte. Über den außergewöhnlichen Erfolg berichteten jetzt die Vorsitzenden des TCL, Martin Schmier und Iveta Di Chiano, in einer Pressemitteilung, in der sie außerdem zu zwei Veranstaltungen am Samstag, 18. August, einladen: einem Newcomer-Turnier ab 15 Uhr für alle „Neuen“ und auch interessierte bisherige Mitglieder und einem erstmaligen Karaoke-Abend im Clubhaus am „Froschloch“ ab 20 Uhr, den der Laubacher Karaoke-Spezialist und TCL-Neuzugang Michael Lauth organisiert.

Vorstandmitglied Janna Schleier erinnerte dabei an den Start der Werbeaktion: In der Mitgliederversammlung im Frühjahr 2016 musste der Vereine (wie viele andere Tennisclubs auch) eine seit Jahren zurückgehende Zahl an Mitgliedern konstatieren. Von rund 300 in besten Boris-Becker-und-Steffi-Graf-Zeiten auf gut 80 zahlende Mitglieder war der Bestand damals abgesackt, davon nur knapp die Hälfte aktive Spieler. Die große, wunderschön gelegene und gepflegte Sportanlage mit vier Plätzen stand mehr leer als dass dort schöne Einzel- oder Doppelturniere gespielt oder trainiert wurde. Zwei weitere Jahre Mitgliederverlust in dieser Tendenz und der Verein hätte seinen Spielbetrieb einstellen müssen, mahnte Gründungsmitglied und Initiator der Werbeaktion, Karl-Heinz Kotzian, damals eindringlich.

Die Versammlung ergriff die Initiative, setze eine Arbeitsgruppe aus aktiven Sportlern, Trainern, Vorstandsmitgliedern und Marketingexperten ein und startete durch: Im Frühjahr 2017 und ebenso 2018 verteilten Mitglieder 4200 professionell gestaltete Flyer mit attraktiven Angeboten für Interessierte an alle Laubacher Haushalte, hängte Plakate auf, schaltete Presseberichte und machte Mundpropaganda. Der Erfolg: An je zwei Schnupper-Samstagen im Mai der beiden Jahren kamen insgesamt rund 60 am Tennissport Interessierte auf die Anlage am Stadtrand von Laubach inmitten des Naturparks vor dem Caravanpark. Über 45 von ihnen ließen sich von der Tennisbegeisterung anstecken und nutzten das extrem lukrative Angebot, mit dem es ihnen vom Verein sehr leicht gemacht wurde, ganz unverbindlich den Sport von Tommy Haas oder Angelique Kerber in Laubach zu spielen. Das Prinzip: Der TCL stellt Schläger und Bälle, spendiert eine Jahresmitgliedschaft in der laufenden Saison (was eine jederzeitige kostenlose Nutzung der Tennisplätze bedeutet) und bot allen „Neuen“ drei professionelle Trainerstunden gratis an, die der Verein finanziert. Aber auch danach wird es nicht teuer, denn Sport im TCL ist (entgegen immer noch existierender Vorurteile) günstiger als gedacht: Eine vierköpfige Familie etwa zahlt weniger als 5 Euro im Monat pro Personen für die Mitgliedschaft mit freier Nutzung aller Anlagen, Kinder 40 Euro pro Jahr, Jugendliche und Studenten 70 Euro und Erwachsene alleine 130 Euro. „Der Besuch im Fitnessstudio ist deutlich teurer“, machte Jugendwart Hubertus Ackermann deutlich.

Über das Ergebnis sind nicht nur Schmier und seine Stellvertreterin Di Chiano, sondern auch der gesamte Vorstand und die bisherigen Mitglieder froh: Die neuen Mitglieder nutzen die Anlage intensiv, haben das Vereinsleben mit geselliger Clubhaus-Bewirtung sonntags, montags und dienstags abends belebt und sind mit dem Grünberger Mario Wiegran als neuem Rechner sogar bei der Mitgliederversammlung 2018 in die Vorstandsarbeit eingezogen. „Der Verein lebt wieder“, freut man sich und schmiedet weitere Pläne: Gerade hat das Clubhaus einen neuen Anstrich bekommen, 2019 will man die erfolgreiche Werbeaktion wiederholen und plant neue, interessante Veranstaltungen: Los geht es damit schon in wenigen Tagen: Beim Newcomer-Turnier am 18. August, 15 Uhr, können sich die „Neuen“ (ergänzt um interessierte bisherige Spieler) in kleinen Gaudi-Turnieren besser kennenlernen und Spielgruppen bilden für die Winter- und nächste Sommersaison. Ab 20 Uhr gibt es dann den ersten Karaoke-Abend im Clubhaus - offen für jedermann und mit freiem Eintritt. Und ab dem nächsten Jahr gibt es auch die Möglichkeit, das offizielle anerkannte Tennis-Sportabzeichen des Deutschen Tennisbundes - analog zum bekannten Sportabzeichen der Breitensportler - zu erwerben.

Infos zu allen Angeboten des TCL gibt es im Internet unter www.tc-laubach.de, unter hallo@tc-laubach.de oder (bei gutem Wetter) immer sonntags ab 15 Uhr an der Tennisanlage im "Froschloch" in Laubach.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Laubacher Rathaussaal
Der Rathaussaal war gut gefüllt für Bundesumweltministerin Swenja...
Kalte Tage - Heisse Rythmen / Zumba beim BSV
Dir gehen auch die kalten Tage der Vorweihnachtszeit gegen den Strich...
Tanz mal wieder - Neues Angebot des BSV Biebertal
Sie haben früher gerne als Paar getanzt oder möchten es neu erlernen...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Die beiden Drittplatzierten: Henrike Herbst und Ferdinand Jeske
Zweimal Bronze auf der Karate DM
Das harte Training und die zahlreichen Vorbereitungsturniere haben...
Fasching in Laubach-Münster
Während die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen und alle noch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TC Laubach

von:  TC Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
TC Laubach
31
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 4. und 11. Mai bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach. Alle Interessierten können an beiden Tagen unverbindlich den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze der wunderschönen Anlage &#822
„Deutschland spielt Tennis“:
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
Saisonabschluss im TC Laubach
Der Tennisclub Laubach lädt seine Mitglieder und deren Freunde und...

Weitere Beiträge aus der Region

„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 4. und 11. Mai bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach. Alle Interessierten können an beiden Tagen unverbindlich den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze der wunderschönen Anlage &#822
„Deutschland spielt Tennis“:
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...
im Anflug zum Nest
Eichelhäher
Hinter unserem Garten brütet gerade ein Eichelhäherpärchen. Vor ein...
Seniorenbeirat der Stadt Laubach - neue Horizonte
In der Sitzung am 10. April - diesmal im Alten Bahnhof - ließen die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.