Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Im Sommer: Jugendfreizeit nach Griechenland des Evang. Dekanats Grünberg: noch Plätze frei!

Laubach | Durch kurzfristige Abmeldungen sind drei Plätze in einer unserer Jugendfreizeiten freigeworden. Sie eignet sich für junge Menschen besonders, die mit einer Ausbildung am 1.8.2009 beginnen oder mindestens 15 Jahre sind. Wer seinen Urlaub im ursprünglichen Griechenland in einer Top-Umgebung mit fröhlichen Leuten und einer rechtschaffenen Reiseleitung erleben will, kann sich bei Dekanatsjugendreferent Günther Semmler informieren.

Wir fahren bewusst „ins griechische Dorf“ und geben den Einheimischen den Vorzug. Denn hier in Sivota ist Griechenland trotz vorhandener Privaturlauber noch Griechenland und das bedeutet tiefe Gastfreundschaft und echte Gastlichkeit.
Baden im Ionischen Meer in einer Region, die den Tourismus erst seit Anfang der 90er Jahre kennt, ist fast noch ein „Geheimtipp“. Die Unterkunft erfolgt in Apartments zu jeweils vier Personen mit Küche, Kühlschrank, TV, Balkon mit Meerblick, Dusche und WC. Die Apartments liegen 2 Minuten Fußweg vom Strand entfernt, das Dorf hat alles, was man für einen Relax-Urlaub braucht.
Ziel ist SIVOTA, an der Küste 25 km südlich von Igoumenitsa auf dem Festland
Mehr über...
Urlaub (182)Kirche (675)Jugend (451)Griechenland (98)Freizeit (401)Evangelisch (61)
gelegen, gegenüber den Inseln Korfu, Paxi und Antipaxi. Die vielen kleinen grünen Inseln, das blaue Meer, das klare, saubere Wasser, die zahlreichen kleinen Badebuchten und Sandstrände, die ungezählten Oliven- und Zypressenhaine, die Umgebung ist so herrlich, dass seit eine Art britischer „Robinson-Club“ zwei Kilometer vom Dorf entfernt entstanden ist, welcher bestens besucht ist. Trotzdem: die dort untergebrachten Urlauber „verirren“ sich nie ins Dorf, sehen vom echten Griechenland nur die Landschaft, aber lernen die Menschen nicht kennen. Denn meisterhaft ist die All-Inclusive-Animation im Club. Solche Perfektion können und wollen wir nicht bieten. Dafür aber Kontakt zu Land und Leuten.
Trotzdem brauchen wir als Urlauber nichts zu entbehren. Die Bungalows sind einfach und sauber im 4-er-Mehrbettzimmer (2 x Zwei-Bett-Zimmer), im Preis ohne Klimaanlage, die aber vorhanden und optional ist. Die Rezeption der uns betreuenden Pension und deren Bedienung sind deutsch sprechend; Geschäfte, Strand, Disco, Kafenions (Cafés), Bäckerei, Lebensmittelgeschäfte gibt es im Dorf. Die eingekauften Sachen fahren wir mit dem VW-Bus zu den Bungalows. Das Festland ist ideal für Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, z.B. auf die Inseln, zum Flusswandern, nach Igoumenitsa oder Parga zum shoppen . . . (zwei Wochen sind zu kurz!). Die Fahrt ist zu Beginn der Sommerferien für Jugendliche ab 15 - 21 Jahre, dauert 15 Tage und kostet 649,00 €.
Freizeitdaten
Ferienort Sivota bei Igoumenitsa, griechisches Festland gegenüber Korfu
Anmeldeschluss wenn ausgebucht, spätestens beim Vorbereitungstreffen
Termin Sonntag, 12. Juli bis Montag, 27. Juli 2009
Gesamtpreis (incl. Anzahlung) 649,00 EURO ** beinhaltet Deckpassage oder Pullmannsitze auf der Fähre, je nach Schifftyp
Davon Anzahlung (mit der Anmeldung zu zahlen) 249,00 EURO
Vorbereitungstreffen Sonntag, 7. Juni 2009 14:00 Uhr bis 19:00 Uhrin einem Ev. Gemeindehaus im Dekanat Grünberg
Anmeldung, weitere Informationen bei Dekanatsjugendreferent Günther Semmler, Geschäftsstelle Evangelische Jugend, Richard-Wagner-Strasse 2 a, 35321 Laubach, Telefon: 06405/6733, 0172/6631718 oder E-Mail Semmi@t-online.de. Weitere Information und Bilder aus früheren Freizeiten unter www.immerwaslos.com

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Semmler

von:  Günther Semmler

offline
Interessensgebiet: Laubach
Günther Semmler
232
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Scheckübergabe an Kindertagestättenleiterin Cornelia Prunennec (hinten links) durch Marktorganisatorin Irmgard Ackermann (hinten rechts)
Großzügige Spende an die Gruppe Waldkindergarten der Laubacher Kita-Weltentdecker
(Laubach) Bei herrlicher Winterlandschaft am festlichen Laubacher...
Einige Teilnehmer des Abschlussturniers
Kampagne zur Gewinnung neuer Spieler beim Tennisclub erfolgreich abgeschlossen
Laubach. Mit einem Abschlussturnier speziell für alle Neumitglieder...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD Laubach diskutiert GroKo - Jürgen Becker für 50 Jahre Treue zur Partei geehrt
Zur Diskussion über die aktuelle Lage der SPD trafen sich Laubacher...
Seniorenbeirat der Stadt Laubach
Sitzung des neukonstituierten Seniorenbeirats Laubach Der seit...
Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.