Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Advent ist ein Leuchten - Adventskonzert des Wetterfelder Gesangvereins

Laubach | Wetterfeld: Seit mehr als 30 Jahren veranstaltet der Gesangverein 1912 Wetterfeld, einer schönen Tradition folgend, an einem Adventssonntag in der Wetterfelder Kirche sein Adventskonzert. Beginnend mit dem Chor „Advent ist ein Leuchten“ wird eine breite Palette von Musikstücken dargeboten, die sich von „Maria durch den Dornwald ging“ von Lorenz Maierhofer, über „Only Time“ von Enya, Nicky und und Roma Ryan bis zu „Panis Angelicus“ von César Franck spannt.
Gestaltet wird dieses Konzert vom Gemischten-Chor des Gesangvereins 1912 Wetterfeld e.V.
Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen von Chorleiter Gernot Aßmann.
Christoph und Jürgen Viehl (Klarinette/Saxophon), Gernot Aßmann (Orgel) sind die Solisten des Nachmittags.
Aber auch die Besucher des Adventskonzertes können wieder zum Gelingen der Veranstaltung durch gemeinsam gesungene Advents- und Weihnachtslieder beitragen.
Gedanken zum Advent von Pfarrerin Möller sowie kleine Textbeiträge werden die besinnliche Adventzeit den Gästen und Mitwirkenden nahe bringen und vom Stress der vorweihnachtlichen Einkaufszeit ablenken
Das Adventskonzert ist eine Benefizveranstaltung zugunsten des Alten- und Pflegeheims Oberhessisches Diakoniezentrum – Johann-Friedrich-Stift in Laubach.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Wetterfelder Kirche am Sonntag, dem 10.Dezember um 16.00Uhr.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Mehr über

Gesangverein 1912 Wettereld e.V. (1)Benefitzkonzert für Laubacher Stift Alten- und Pflegestation (1)Adventskonzert (28)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Adventskonzert in Stangenrod
Musikverein 1923 Stangenrod e.V. lädt zum Adventskonzert in die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Willi Waldschmidt

von:  Willi Waldschmidt

offline
Interessensgebiet: Laubach
Willi Waldschmidt
166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
so leckerer Zwiebel- Petersilie- und Schmandkuchen wartet auf Sie
Zwiebelkuchen-und Weinfest in Wetterfeld
Leckerer Zwiebelkuchen und Federweißer Die Zeit der Zwiebelernte...
Fremdensitzung in Wetterfeld Narren, Einhorn, Feenwelt im Zauberwald zu Wetterfeld
Wetterfeld: Die Höhepunkte der fünften Jahreszeit stehen vor der...

Weitere Beiträge aus der Region

Spielen, Tanzen, Treffen am Dorftreff in Münster
Am Samstag, 8.12. trifft man sich in und am DGH Münster, um den...
Laubacher SchwimmerInnen mit Jürgen Ewald in der Bildmitte
Neue T-Shirts für Laubacher DLRG SchwimmerInnen
Durch eine großzügige Spende von Ulrike und Jürgen Ewald konnten für...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.