Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Rekorde beim 7. Laubacher Ramsberglauf

Schnellste Dame Silke Laun und schnellster Herr Dominik Müller
Schnellste Dame Silke Laun und schnellster Herr Dominik Müller
Laubach | Vom Wetter war die 7. Auflage des Laubacher Ramsberglaufs nicht begünstigt, dennoch kamen mit 124 Läufern so viele wie noch nie in den Laubacher Schlosspark. Der erstmals ausgetragene Landschaftslauf-Cup zusammen mit den Vereinen VfB Ruppertsburg und SV Langd war hier vielleicht die Motivation für die Läufer, dem Herbstwetter zu trotzen.
Schnell gelaufen wurde auch: Im Hauptlauf über 10 km gab es einen neuen Streckenrekord durch den erst 17 jährigen Dominik Müller von der LG Langgöns Obberkleen. Er absolvierte die Strecke in nur 36:26 min. was bei einem Höhenunterschied von knapp 200m aller Ehren wert ist. Auch die Siegerzeit der schnellsten Frau, Silke Laun vom ASC Licher Wald in 43:39 min. konnte sich sehen lassen.
Insgesamt blieben mit Dominik Müller, Georg Dewald, TSV Krofdorf-Gleiberg in 37:24 min., Burkhard Guthmann, Laufprojekt Büdingen in 38:16 min., Marcus Dickel, LLT Wallernhausen in 39:18 min, Roman Berg, LG Ettingshausen/Laubach in 39:24 min. und Mathias Schink in 39:31 min. sechs Läufer unter der magischen 40-Minuten Grenze.
Bei den Damen waren Annika Maul vom Laufprojekt Büdingen in 48:50 min. und Elke Frank vom TSV Niederkleen in 48:59 min. die beiden nächsten Frauen im Ziel.
Mehr über...
Schlosspark Laubach (13)Laubacher Ramsberglauf (1)
Im 5km-Lauf ging der Sieg der männlichen Teilnehmer in den Westerwald zum SV Mademühlen: Max Hubl gewann in 20:24 min. vor Samuel Müller von der LG Ettingshausen in 22:04 min. Schnellste weibliche Starter waren Tamara Maul vom Laufprojekt Büdingen vor Yella Alban und Charlotte Heßler, beide von der LG Ettingshausen/Laubach.
Bei den Schülerläufen, die komplett im Schlosspark verlaufen, wurde es spannend: bei den Mädchen der WK U12 siegte Leni Halama aus Laubach mit 06:56 min. kurz vor Madita Schimmel die nur wenige Zehntelsekunden hinter Leni ins Ziel kam.
Bei den Jungs wurde es um Platz zwei eng: während Samuel Möller von der LG Ettingshausen/Laubach in 5:46 min in einer tollen Zeit ungefährdet siegte, kämpften Jan Tempelfeld, LG Ettingshausen/Laubach in 6:07 min und Erik Schlüter, 6:17 min aus Laubach bis auf die Zielgerade um Platz 2.
In die Gesamtwertung des 1. Landschaftslauf-Cups kamen insgesamt 266 Teilnehmer, was sich für die Premiere durchaus sehen lassen kann.
In der Hauptlauf-Wertung siegte bei den Frauen erwartungsgemäß Silke Laun vom ASC Licher Wald, die alle 3 Läufe der Wertung gewinnen konnte. Auf den Plätzen folgten Elke Frank vom TSV Niederkleen und Renate Meinel vom Treiser LWT.
In der Gesamtwertung der siegte ein Starter des Ramsberglauf-Gastgebers: Roman Berg sammelte am fleissigsten Punkte und gewann vor Ulli Muth von der LG OVAG Friedberg-Fauerbach und Georg Dewald vom TSV Krofdorf-Gleiberg.
Alle weiteren Ergebnisse können auf der Homepage des SV 1874 Laubach unter www.sv1874laubach.de eingesehen werden.

Schnellste Dame Silke Laun und schnellster Herr Dominik Müller
Schnellste Dame Silke... 
Auch die Bambinis hatten ihren Spaß beim 7. Ramsberglauf
Auch die Bambinis hatten... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SV 1874 Laubach

von:  SV 1874 Laubach

offline
Interessensgebiet: Laubach
SV 1874 Laubach
321
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hessische Vizemeisterin Lara Scharmann
Laubacher Sommerbiathleten sehr erfolgreich bei Hessenmeisterschaften
Mit einer sehr starken Bilanz kamen die Laubacher Sommerbiathleten am...
Lauf-Idylle beim Ramsberglauf
Am Sonntag findet der 7. Laubacher Ramsberglauf statt
Am kommenden Sonntag (22.10.) findet in Laubach der 7. Laubacher...

Weitere Beiträge aus der Region

„Straßenausbaubeiträge abschaffen, Anlieger entlasten!“
Dies erklärten Wolfgang Tiefensee, Wirtschaftsminister in Thüringen,...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
Swen Bastian und Gerlind Berk beim Dorftag in Gonterskirchen
Abschaffung der Straßenanliegerbeiträge
Der sozialdemokratische Landtagskandidat Swen Bastian ist in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.