Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Jackson - Kleiner Kobold sucht ein Zuhause

Laubach | Hey Leute,
ich bin Jackson (37 cm SH, etwas mehr als 10 KG) und stamme ursprünglich aus dem Shelter in Baia Mare, Rumänien.
Man sagt ich bin zwischen 6 und 7 Jahre alt. Das kann ich gar nicht verstehen. Ich würde eher sagen, dass ich 4 oder maximal 5 bin, denn ich flitze noch ordentlich durch die Gegend und will alles erkunden.
Meine Pflegemama sagt, dass in mir bestimmt etwas Hütehund steckt. Ich bin halt immer auf Trapp und will den Menschen folgen und schauen, was sie machen.
Mit anderen Hunden habe ich 0 Probleme. Mit meinen Pflegegeschwistern kann ich auch schon etwas alleine bleiben. Ich mache nichts kaputt und stubenrein bin ich auch.
Gassi gehen finde ich auch ganz toll. Allerdings muss ich auch noch viele Dinge lernen. Aber das können wir ja dann zusammen machen.
Gegen Kinder hätte ich wahrscheinlich auch nichts einzuwenden. Sie sollten aber schon standfest sein, da ich manchmal etwas stürmisch bin.
Ich bin halt ein umwerfender Typ.

Besuchen könnt ihr mich, nach vorheriger Absprache, auf meiner Pflegestelle im schönen Randvogelsberg. Vermittelt werde ich über den Verein Ein Herz für Streuner e.V. (www.einherzfuerstreuner.de). Meldet euch unter Kontakt@einherzfuerstreuner.de oder unter 0152/33586372 oder bei meiner Pflegemama 0176/81792182 (Franziska Uhlig).

Jackson ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Zuhause gesucht (90)Vermittlung (254)Verein (362)Tier (53)Pflege (97)Hund (371)Herz (36)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unsere  Ponyo, eine Terrier-Dackeldame. Sie kam vor 6 Jahren aus dem Tierschutz zu uns
Treuer Begleiter
„Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben. Sie gehen nicht fort,...
Im November startet die Kreisvolkshochschule in Kooperation mit Gießener Volkshochschule und BeKo einen Bildungsurlaub für pflegende Angehörige.
Vereinbarkeit von Pflege und Beruf immer wichtiger
„Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ist eine Herausforderung, die...
GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Informationsbesuch (v.l.): Karl Fiedler, Andrea Kramer, Matthias Schmidt, Ruth Hoffmann, Nils Freitag, Christa Christ, Anne Schmidt, Christina Keißner, Gisela Forchheim, Marita Seibert und der Dezernent Hans-Peter Stock. Bild: Landkreis Gießen
Sozialdezernent Stock informiert sich bei Pflegestützpunkt und BeKo
„Im Fall einer Pflegebedürftigkeit sind die Angehörigen oft...
Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
Samira Sabeet
Alenya e.V. feiert 10-jähriges Jubiläum im großen Rahmen
Der Pohlheimer Verein Alenya hat sich der Herausforderung gestellt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Franziska Uhlig

von:  Franziska Uhlig

offline
Interessensgebiet: Mücke
Franziska Uhlig
102
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Silas - Ein Hund für viele Aktivitäten sucht neues Traumzuhause
Silas ist ein fast 8-jähriger Labrador-Deutsch-Drahthaar-Mischling,...
Diese tollen Augen suchen ein neues Zuhause -VERMITTELT-
Diese wunderschönen Augen gehören Ben. Ben ist ein 4-jähriger ...

Weitere Beiträge aus der Region

Einige Teilnehmer des Abschlussturniers
Kampagne zur Gewinnung neuer Spieler beim Tennisclub erfolgreich abgeschlossen
Laubach. Mit einem Abschlussturnier speziell für alle Neumitglieder...
vo links 1.Vorsitzende Sigrid Luckert, Prinzessin Doris Öhler, Wetterfelder Zwiebelkönigin Rosemarie Alfen, Prinzessin Edeltraud Döpfer, Willi Waldschmidt
Wetterfeld hat eine neue Königin
Rosemarie Alfen Zwiebelkönigin „Schalotta XXII – Großer Zuspruch bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.