Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Frauen-Frühstück in der Evangelisch- Freikirchlichen Gemeinde Laubach mit Linda Karbe

Laubach | Das nächste Frauen-Frühstück der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Laubach findet am Samstag, dem 27. September 2008, ab 9.30 Uhr in den Räumen der EFG-Laubach, Dörrenbergweg 36 statt. Linda Karbe referiert zu dem Thema: Auch bei uns kriselt es manchmal - na und!?

Wo könnte man entspannter nette Menschen kennen lernen, als bei einem gemütlichen, reichhaltigen Frühstück? Mit unserem Frauenfrühstück bieten wir die Möglichkeit zu Begegnungen für Jüngere und Ältere, Hausfrauen und Berufstätige, Singles und Mütter. Neben guter Gemeinschaft bieten wir zu jedem Treffen auch ein Thema zu Glaubens- und Lebensfragen an.

Kinder werden während der Veranstaltung betreut. Anmeldung bei Susanne Schüler Tel.: 06405-4144 oder bei Barbara Frese-Biller Tel.: 06405-7721.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.