Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

REWE Laubach spendet Kamelle für den Laubacher Umzug

Prinzenpaar und Hofstaat des Karnevalvereins Laubach waren zu Besuch beim Rewe Markt.
Prinzenpaar und Hofstaat des Karnevalvereins Laubach waren zu Besuch beim Rewe Markt.
Laubach | Mit einem dreifachen “Helau” feierten die Tollitäten des Karnevalvereins 1908 Laubach e.V. die Unterstützung des Laubacher REWE Markts für die diesjährige Kampagne. Am vergangenen Montag folgten Prinz Björn I. und Prinzessin Angela I. der Einladung des REWE Marktleiters Thorsten Bobek und seines Teams. “Es ist uns eine besondere Ehre, das Prinzenpaar und den Hofstaat persönlich in unserem Markt zu empfangen”, begrüßte der Marktleiter den närrischen Adel.
In Begleitung von ihrem Gefolge nahm das Prinzenpaar eine ganze Palette Naschereien und Kamelle für den anstehenden Karnevalsumzug entgegen. “Das ist eine ganze Menge Süßes!”, freute sich das Kinderprinzenpaar. “So viel Wurfmaterial wird uns sicher für den gesamten Zug von der Philipp-Reis-Straße bis zum Marktplatz reichen”, bestätigte der 1. Vorsitzende des Karnevalvereins, Hans-Georg Bernklau. Er bedankte sich im Namen des Vereins beim Leiter des REWE Markt und seinen Mitarbeitern für die “außergewöhnliche Zuwendung”. Bernklau betonte: “Bereits seit vielen Jahren ist der REWE Markt Laubach mit Spenden für unseren Umzug aktiv.” Darauf stimmten die Narren ein lautes “REWE, helau!” an.
Für den Umzug am kommenden Samstag haben die Laubacher Karnevalisten rund 60 Wagen geschmückt. Ab 14.11 Uhr rollt die Parade Richtung Marktplatz, wo im Anschluss eine große After-Umzugs-Party gefeiert wird. Alle Laubacher sind herzlich eingeladen, den Umzug zu begleiten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

vlnr.: Wolfram Parma, Bernd Speier, Robert Grassl, Burkhatrd Ott, Sven Käs
Jahreshauptversammlung des CCR
Über 60 Mitglieder folgten der Einladung des Carneval Club 1977...
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der Sophie-Scholl-Schule Gießen mit ihrer Lehrerin Petra Zimmermann (6. v.l.) übergeben eine Spende über 250 Euro an Anna Conrad (l.) von der Tafel Gießen.
Schülerkiosk „Fresh Snackz“ spendet an die Tafel Gießen
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...
v.l.: Pilot Stefan Weymann; Geschäftsführer der Johanniter Luftrettung: Günther Lohre, Geschäftsführerin von Wobst: Inge von Alvenseben, Stationsleiter und Hems Markus Ortner, Mitglied der Geschäftsleitung von Wobst: Constanze von Alvensleben
Unterstützung für fliegende Ärzte: 1.000 Euro Spende von Wobst
Eine großzügige Spende durfte die Johanniter Luftrettung an ihrem...
Die Hexen am Fuße der Kirchhof Linde. Vorne rechts liegend mit Besen die neue „Oberhexe“ Marianne Scherer. Hinten zweite von rechts Renate Mündelein die im 80. Lebensjahr das Zepter abgegeben hat.
"Hi-hi und ha-ha" 30 Jahre Hexenspektakel
Welch verrückte Weiber, die beim Fastnachtsumzug 1987 in Grüningen...
Jahreshauptversammlung des CCR am 21.4.
Am Freitag den 21.4.2017 findet um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung...
Engagiertes, eingespieltes Showtanz-Team sucht Trainer/in
Die Gruppe Soul System vom Hungener Carneval Verein 1958 e.V. ist auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
3.012
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...
Metal-Wikinger "Amon Amarth" hissen ihre Fahne auf dem Schiffenberg
"Wacken ist nur einmal im Jahr!" Dasselbe Motto gilt auch für den...

Weitere Beiträge aus der Region

Lions vor Ort
Viel liest man derzeit über die finanziellen Probleme der...
zwiebelkuchen und Weinfest - Gesangverein 1912 Wetterfeld
Am Sonntag, dem 8. Oktober wird das Wetterfelder Backhaus nicht kalt,...
Durch Laubachs Gassen
Ehrenamtstag am Oberhessischen Diakoniezentrum
Nahezu 60 ehrenamtlich Engagierte aus allen Bereichen des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.