Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Rocknacht war ein voller Erfolg

Laubach | Am letzten Samstag den 20. September 2008 wurde im Villinger Bürgerhaus wieder gerockt.
Nach dem letzjährigen Erfolg der Rocknacht im Januar sollte auch dieses Jahr wieder eine solche Veranstaltung veranstaltet werden.
Aus diesem Grund trafen sich etwa zehn Jugendliche aus Villingen und Umgebung um die eigendlich für Juli geplante Rocknacht zu planen. Da der erste Termin, bedauernswerterweise wegen schlechtem Wetter im Villinger Steinbruch abgesagt werden musste, traf Mann, und Frau, sich erneut um einen neuen Terim zu finden, was sofort geschehen ist, dies war der 20. September 2008.
Am Tag des Geschehens Trafen sich die Beteiligten schon früh morgens um alles für die Veranstaltung vorzubereiten.
Abends war es endlich so weit.
Um 19.00 Uhr öffneten sich die Pforten des Villinger Bürgerhauses.
Den Anfang der Rocknacht machten Jannick May (Drums, Gitarre), Manuel Schläger (Drums) und Dennis Domladovac (Bass).
Danach rockte die Band "One of Us" mit gecoverten und selbstgeschriebenen Liedern, die mit 150 Leuten gefüllt Halle.
Anschließend bewieß die Jannick May durch ein Drum-Solo sein können und leitete zu Pjube aus Londorf über, die mit Covern von Pink Floyd bis Green Day rockten. Anschließend zeigte Manuel Schläger, dass er die Drumsticks beherrscht.

Bilder der Veranstaltung unter www.dd-fotodesign.de.vu

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Vilingen (1)September (47)Rocknacht (10)Kirche (726)evangelische (1)2008 (7)20 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...
Ab 3. Nov.: Die TSV-Theater-Crew geht auf Fuchsjagd
Fellingshausen: Theater und ROCKnacht sind die November-Highlights
Von der hinlänglich bekannten und befürchteten „November-Tristesse“...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
"Northern Lights" erstrahlen im Dom der Rabenau
Save the Date! Ein besonderes Konzerterlebnis rückt...
"Chor doch mal" - Aktionswoche Kirchenmusik
Biebertal / Lahnaus-Dorlar (kmp). Am Montag, dem 3. September lädt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dennis Domladovac

von:  Dennis Domladovac

offline
Interessensgebiet: Laubach
Dennis Domladovac
112
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Gugguggskahn bei Fahrt auf dem Faschingsumzug
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg geht in die 3. Runde
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...
Faschingslichterumzug in Ruppertsburg
Alle zwei Jahre lädt der Ruppertsburger-Faschings-Club zum Umzug...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.