Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

ENDSPURT - Jetzt die Hundehalter-Nothilfe e.V. aus Stumpertenrod unterstützen. Aktion läuft nur noch wenige Tage.

Laubach | Ein ganz tolles Projekt aus dem Feldatal nimmt teil am sogenannten Crowdfunding-Projekt der VR-Bank Hessenland. Der Feldataler Verein Hundehalter-Nothilfe e.V., hat unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dietmar Schlosser mit der VR Bank Hessenland eG als Partner ein Crowdfunding Projekt ins Leben gerufen, um für die wichtige Arbeit des Vereins eine finanzielle Grundlage zu schaffen.

Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ kann man mit einer kleinen Spende großes bewirken. Aktuell stehen € 1.480 auf der Spendenuhr und weitere € 3.520 fehlen noch bis zur Realisierung des Projekts – der Schaffung eines Geräteparcours zur Resozialisierung von schwierigen Hunden. Dieser Parcours ist für eine therapeutische und vorbeugende Arbeit mit Hunden oder bedürftigen Hundehaltern gedacht.

Das Geniale bei dieser Aktion ist, dass jede Spende bis € 50,- durch den Spendentopf der VR Bank Hessenland eG verdoppelt wird. Es genügen also rein rechnerisch nur noch 35,5 Spender, die bereit sind € 50,- zu spenden. Aber natürlich ist auch jeder andere Betrag gerne gesehen.

Die Aktion läuft leider nur noch wenige Tage. Wer also helfen will, der sollte dies bis zum 01.09.2015, 23.59 Uhr, über die Webseite https://vrbank-hessenland.viele-schaffen-mehr.de/geraete-gelaende-problemhunde tun. Unterstützen auch Sie jetzt die Hunde, die in Not geraten sind und unserer Hilfe bedürfen.

(Michael Hofmann)

Mehr über

Verein (479)Spenden (275)Resozialisierung (1)Probleme (5)Parcours (1)Notfall (23)Hund (394)Hilfe (87)Geräte (3)Bank (39)Aktion (58)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Volle Säle bei den Verkehrswendeveranstaltungen (Foto vom 20.2.2020)
Wertvolle Impulse für eine Verkehrswende
Die ersten fünf Informationsabende der Vortragsreihe „Verkehrswende...
Zeigen ein Herz für die Tiere Australiens: Die Kinder des Kinder- und Familienzentrums Helen Keller. Mittig mit Spendenkasten zu sehen ist Ole (6), von dem die Initiative für die Spendenaktion ausging.
„Impuls ging von den Kindern aus“ - Kinder- und Familienzentrum Helen Keller sammelt 595 Euro für australische Tierwelt
Die Bilder der verheerenden Buschbrände in Australien bewegen nicht...
REWE-Betriebsrat unterstützt Blau-Weiß Gießen
Ende des Jahres fand in den REWE-Märkten eine deutschlandweite...
V.l.n.r.: Jan Hillgärtner (Stellv. Bereichsleitung Wohnen, LH), Daniel Beitlich (Geschäftsführer Revikon), Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende LH), Thomas Kühne (Wohnstättenleitung), Laura Ahlke (Revikon) und Dirk Oßwald (Lebenshilfe-Vorstand)
„Aktion 68.000 – Wünsche werden wahr“ - Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen
Ende des Jahres 2020 plant die Lebenshilfe Gießen die Eröffnung einer...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Teilnehmer/innen der Vereinsmeisterschaften 2020
Genialer Ablauf dank Unterstützung. Die Vereinsmeisterschaften der DLRG Lollar
(kk) Am 9. Februar 2020 richtete die DLRG Lollar ihre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Franziska Uhlig

von:  Franziska Uhlig

offline
Interessensgebiet: Mücke
Franziska Uhlig
136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ari - klein und plüschig - Zuhause gesucht
Ari lebt bei mir in 35329 Gemünden (Felda) auf der Pflegestelle. Sie...
Cinderella - Prinzessin sucht Königreich -vermittelt -
Cinderella lebt in 35329 Gemünden/Felda bei mir auf der...

Weitere Beiträge aus der Region

Körperliche Praxis ("Asanas")
YOGA im Laubacher Schlosspark
(pm) Im Herzen von Laubach und dennoch mitten in der Natur - umgeben...
Ester Keiner, Matthias Meyer, Carolin Sauerborn und Meike Engeln (Foto Meyer)
Naturkindergarten Seenbachtal e.V. – Mitgliederversammlung mit viel Zustimmung
(pm) Trotz schönen Wetters und strengen Corona-Regeln kamen letzten...
Tennis für Menschen mit Behinderung bietet der Tennisclub Laubach am 19. Juli beim Aktionstag „Tennis für alle“
Tennisclub Laubach bietet Schnuppertag für Menschen mit Handicap
Aktionstag am 19. Juli Auftakt für ein Jahr der Inklusion - Aktion...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.