Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Gänsenachwuchs im Laubacher Schlosspark


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 02.04.2009 um 14:55 Uhr
Ist das nicht in jedem Frühling wieder sehenswert, diese ganzen kleinen Küken?
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 02.04.2009 um 15:32 Uhr
die sind so goldig,auch wenn ich noch nicht weiss um welche art enten es sich handelt.das sind auch momentan die einzigen tiere neben dem schwanenpaar und ein paar fetten karpfen,die sich zur zeit am see aufhalten.ich denke bald gibt es ganz viel nachwuchs....
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 02.04.2009 um 15:36 Uhr
Ja, die sind goldig. Aber die Nilgänse - es sind Gänse und keine Enten - sind gerade bei Ornithologen nicht gerne gesehen, da sie sehr dominant sind und die heimischen Arten verdrängen.
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 02.04.2009 um 15:42 Uhr
ah... nilgänse-wieder was gelernt.hier leben die relativ friedlich mit enten und schwänen zusammen.seit einpaar jahren schon...
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 02.04.2009 um 16:21 Uhr
Sind ja auch keine Angreifer. Aber recht widerstandsfähig - und das bekommt eben einigen heimischen Arten nicht. Ich finde die aber super toll, weil sie auch nicht so scheu sind und sich schön fotografieren lassen.
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 02.04.2009 um 18:10 Uhr
ach, mal sehen was mir noch so vor die linse hüpft...als mama geht man ja soooo viel spazieren.....
Wolfgang Heuser
6.862
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 02.04.2009 um 21:33 Uhr
Schöner Schnappschuss von der Nilgans mit ihren Küken!

Noch eine Info über die Nilgans: http://www.marburger-vogelwelt.de/html/nilgans.html
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 03.04.2009 um 06:55 Uhr
danke für die infos, herr heuser

:O)
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 20.04.2009 um 15:43 Uhr
Heute habe ich es live und in Farbe erlebt, wie aggressiv die Nilgänse gegenüber Enten sind. Der Gänserich ist hinter den Erpeln hergeflogen und hat die durch den halben Schlosspark gejagt...

:O)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tanja Kremser

von:  Tanja Kremser

offline
Interessensgebiet: Laubach
Tanja Kremser
215
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gefunden im Internet - kleiner Lacher fürs Wochenende
Und wieder ein neuer Freund.....

Weitere Beiträge aus der Region

Gefeierter Auftritt der „Songlines“
Ein Hauch Frühling für einen guten Zweck
Und er hielt Wort: Ein „Wechselbad der Emotionen“ hatte Peter Damm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.