Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Bach-Kantate in Wetterfeld

Laubach | Am Freitag, 3.April, steht die Bach-Kantate "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit" im Mittelpunkt einer Abendmusik zur Passion in der evangelischen Kirche Wetterfeld. Der Beginn ist um 21 Uhr.
Ausführende sind: die Landkantorei des Dekanates Grünberg unter der Leitung von Ulrike Sgodda-Theiß, Fabienne Grüning (Sopran), Elisabeth Volk-Machmüller (Alt), Arndt Roswag (Tenor), Andreas Machmüller (Bass) sowie die Instrumentalisten Käthe und Johannes Wilhelmi ( Blockflöte), Se-Hee-Lee und Renate Mundi ( Gambe), Margarete Müller-Hillebrandt (Cello) und Gernot Assmann (Continuo).
Neben der Bach-Kantate erklingt die Wetterfelder Orgel mit dem bachschen Orgelstück "Erbarm dich mein, o Herre Gott",
Chor und Solisten singen den skandinavischen Choral ". Wir gehn hinauf nach Jerusalem". Mit einem gemeinsamen Gesang wird die Abendmusik ausklingen. Der Eintritt ist frei, es wird am Ausgang um eine Kollekte gebeten.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.