Bürgerreporter berichten aus: Laubach | Überall | Ort wählen...

Ausstellung Weltreligionen vom 30.03.-04.04.09 ist eröffnet!

Gemeindezentrum am Dörrenbergweg 36
Gemeindezentrum am Dörrenbergweg 36
Laubach | Am heutigen Sonntag wurde im Gottesdienst der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde die Ausstellung ,,Weltreligionen" offiziell eröffnet. Ab Montagmorgen sind die Türen tagsüber von 9-12 Uhr und von 15-18 Uhr für Besucher und Schulklassen geöffnet. Kommen SIe vorbei und verschaffen Sie sich einen eigenen Ein- und Überblick in das Denken, Glauben und Wahrnehmen verschiedener Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Hintergründen. Nehmen Sie sich Zeit für eine Führung oder einen eigenen Rundgang.
Wir laden Sie ebenfalls zu unseren Abenden von Montag bis Samstag jeweils um 19.30 Uhr ein, wo Referenten Antworten geben auf Fragen, die jeden betreffen. Mehr Informationen können Sie unter unserer Homepage: www.efg-laubach.de erfahren. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Gemeindezentrum am Dörrenbergweg 36
Gemeindezentrum am... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 
Ausstellung im Gemeindezentrum
Ausstellung im... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Der Haifisch, der hat Zähne und was für welche. Re. Zahnärztin Bärbel Glombik-Wörz
Zähne gesund - im Kundermund
„Lernen fürs Leben“ hätte man die Zahnpflegetrainingsstunde mit...
Kinderlose sollen zahlen – Spahn am 22.10. in Marburg
Gesundheitsminister Jens Spahn, CDU, Kinderlose sollen höhere...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...
Frauen-Symposium am 6. Oktober in der Êzîdischen Gemeinde Hessen e.V. in Lollar
Am 6. Oktober 2018, richtete der Zentralrat der Êzîden in Deutschland...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Daniel Funk

von:  Daniel Funk

offline
Interessensgebiet: Laubach
34
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
30.03.- 04.04.2009 - Ausstellung und Vorträge zu Religion und Glaube
Seit es Menschen gibt, suchen sie nach dem, was die Welt übersteigt...
Ausstellung Weltreligionen und Fachvorträge in der EFG Laubach vom 30.03.-04.04.2009
In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Laubach ist vom...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Freiwillige Feuerwehr Lauter
„Mit Sicherheit in die Zukunft“ Feuerwehr Lauter zieht positive...
Preisverleihung: "Wilde Zeiten - 1970 etc."
Wieder einmal fand in Laubachs Bücherstube eine Preis-Übergabe statt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.