Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

"Kunst im Unternehmen" im schönen Ambiente der ehemaligen "Blumengalerie" in Hüttenberg

Langgöns | Langgöns / Hüttenberg. Eine weitere Auflage von "Kunst im Unternehmen" verspricht einen temperamentvollen Abend voller Lebensfreude und guter Laune mit Livemusik und feurigem Flamenco von der Langgönserin Ute Edler und der Gruppe „A Palo Seco“! Die Hausherren Dirk Kloft und Markus Füssl laden am Freitag, dem 27. Juni, um 19.30 Uhr in die ehemalige Blumengalerie in der Hauptstraße 81 in Hüttenberg ein.

Im schönen Ambiente einer historischen Hofreite haben die Besucher darüber hinaus Gelegenheit, die farbenprächtigen Bilder der bekannten heimischen Künstler Catherina Peeters, Inge Meixner, Peter Schmied, Dr. Werner Janke sowie der Objektkünstlerin Andrea Schwalb zu genießen. Dazu können die Gäste spanischen Wein und die dazugehörigen Tapas genießen. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Gäste.

Ziel der Reihe ‚Kunst im Unternehmen‘ ist es, heimischen Künstlern, Gewerbetreibenden und Unternehmen Gelegenheit zu geben, sich öffentlich zu präsentieren.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
29. August um 16 Uhr KuKuK Vernissage im Hof, Ausstellung in der Halle - alles Corona-gerecht, natürlich!
Der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg (KuKuK) freut sich sehr, seinen...
KuKuK in der analogen Welt zurück - Vernissage am Samstag, 29.8. um 16 Uhr
Der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg (KuKuK) hat sich in den letzten...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
38.650
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.06.2014 um 22:44 Uhr
Danke für diesen Tipp! Ich liebe Flamenco!
Barbara Fandré
575
Barbara Fandré aus Langgöns schrieb am 20.06.2014 um 14:20 Uhr
Bitte sehr, sehr gerne!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Fandré

von:  Barbara Fandré

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Barbara Fandré
575
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.