Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Finanzstaatssekretär beantwortet Fragen zum Kommunalen Investitionsprogramm

Langgöns | Abwrackprämie und Millionenaufträge für die Bauwirtschaft sind in aller Munde, nachdem sowohl Bundestag und als auch Bundesrat das zweite Konjunkturpaket beschlossen haben.
Ein Kommunales Investitionsprogramm soll Kommunen und Landkreise dazu in die Lage versetzen, Schulen und Straßen zu sanieren, um die regionale Wirtschaft anzukurbeln. Viele
Fragen sind noch offen, viele Argumente noch nicht ausgetauscht. Aus diesem Anlass lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit zu einer Kommunalen Investitionskonferenz
am Dienstag, 17. März, von 11 bis 14 Uhr in das Bürgerhaus Langgöns ein. Miteinlader ist die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik.
Als besonders sachkundiger Referent wird Staatssekretär Werner Gatzer, Bundesministerium für Finanzen, Fragen zum Kommunalen Investitionsprogramm ausführlich beantworten. Eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlichen Politiker über die Parteigrenzen hinweg.
Rüdiger Veit erklärte als Ziel der Veranstaltung: „Gemeinsam müssen wir zum einen beraten, welche Projekte im Rahmen des Konjunkturpakets realisiert werden können und wie wir es
schaffen können, die Mittel des Bundes und des Landes Hessen schnellstmöglich in arbeitsintensive Maßnahmen umzusetzen. Zum anderen ist es wichtig, in einem praxisnahen
Dialog mit dem zuständigen Staatssekretär die Belange der Kommunen zu vertreten. Beides sollte die Konferenz leisten.“

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.