Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

SPD-Fraktion Langgöns fordert kostenlose Verpflegung der Kindergartenkinder!

Langgöns | Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Langgöns hat beantragt, die Verpflegung der Kindergartenkinder ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt kostenfrei auszugeben. Der Gemeindevorstand der Gemeinde Langgöns wird in dem Antrag darin aufgefordert, der Gemeindevertretung eine entsprechende Satzungsänderung vorzulegen.
Fraktionsvorsitzender Thomas Schmidt wies in seiner Begründung daraufhin, dass gesunde und regelmäßige Ernährung für alle Kinder lebensnotwendig sei. Schmidt betonte, dass eine ausreichende und ausgewogene Ernährung außerdem die Grundlage für eine gesunde körperliche, seelische und geistige Entwicklung der Kinder und damit eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Lernen darstellen würde.
In diesem Zusammenhang würde den Betreuungseinrichtungen heutzutage eine immer größere Bedeutung zukommen.
Möglicherweise gebe es auch in Langgöns Eltern, die ihre Kinder nur deshalb nicht an der Mittagsverpflegung teilnehmen lassen, weil sie das Verpflegungsentgelt nicht aufbringen können.
Ob die betroffenen Kinder dann zu Hause eine entsprechend gesunde Mittagsversorgung erhalten würden, erscheine zumindest zweifelhaft.
Thomas Schmidt erklärte, dass der Zugang zu einem Essen jedoch nicht am fehlenden Einkommen der Eltern scheitern dürfe. „Kein Kind darf aufgrund seiner sozialen Situation von gesunder Ernährung ausgeschlossen werden“ betonte der Sozialdemokrat.
Zum Wohl unserer Kinder solle die Gemeinde Langgöns daher zukünftig die Kosten für die Verpflegung in den Kindertagesstätten übernehmen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bericht vom Informationsabend mit Thorsten Warnecke (MdL) zum Thema: Instandsetzung von Straßen und Bürgersteigen – Kostenlawine für Anwohner und Bürger?
Am Dienstag, den 17.01.2017 fand im Dorfgemeinschaftshaus Waldgirmes...
SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Bericht vom Streifzug durch Lahnau
Bei unserem Streifzug durch Lahnau stellte unser...
SPD Lahnau beim Atzbacher Wintervergnügen
Am 3. und 4. Dezember fand das "Wintervergnügen" rund um das...
Streifzug mit Ulf Perkitny - Miteinander Politik gestalten
Wir laden die Bürgerinnen und Bürger herzlich – gemeinsam mit unserem...
Motorsportverein AMC-Langgöns e.V. verabschiedet sich vom Jahr 2016
Pünktlich eine Woche vor Heiligabend, lud der Motorsportverein...
Alina Daum
Zwei Qualifikationen für die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren
Radsportverein Langgöns Im nördlichen Weimar-Ahnatal fand am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald R. Dörr

von:  Gerald R. Dörr

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Gerald R. Dörr
1.015
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...
Die SPD-Politiker am Bahnhof in Gießen
SPD: „Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehr ist innerhalb der nächsten sieben Jahre umzusetzen“
Auf Areal des ehemaligen Güterbahnhofs könnte ein Fernbusbahnhof...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.