Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Weitere Verzögerung beim Breitbandausbau Lang-Göns - Frechheit, Dilettantismus und Inkompetenz

Langgöns | BREITBAND Über ein Jahr später soll schnelles Internet im Baugebiet Süd-Ost gestartet werden

„Frechheit, Dilettantismus und Inkompetenz. Die Verarschung muss einfach mal öffentlich angeprangert werden!“ Mit diesen harschen Worten macht Stefan Baldus, Gründer der Initiative „Bitte mehr Bit!“, die sich seit drei Jahren für die Umsetzung von schnellem Internet in Langgöns einsetzt, seinem Ärger Luft. Grund für seine heftige Verstimmung ist die erneute Verzögerung des DSL-Netzausbaus in der Kerngemeinde Lang-Göns und die Art und Weise, wie die mit dem Ausbau betraute Breitband Gießen GmbH Informationen kommuniziert.

Mehr unter: http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/kreis-giessen/langgoens/13182341.htm

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Breitband-Ausbau im Landkreis: Vertragspartner Telekom stellt Zeitplan für nächste Projektphase vor
„Wir haben schon viel bewegt mit der Breitband Gießen GmbH und dem...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...
Seit 2012 treibt der Landkreis Gießen als einer der ersten hessischen Kreise den Breitbandausbau in rund 105 Ortsteilen voran. In der ersten Ausbaustufe wurden 53 Ortsteile im Rahmen einzelner Vergabecluster beauftragt. Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de
Inklusive interaktiver Landkarte: Internetseite www.breitband-giessen.de bietet den aktuellen Stand zum digitalen Ausbau im Landkreis Gießen
Der flächendeckende Ausbau für schnelle Internetanschlüsse läuft und...
Badminton - Fitness für den ganzen Körper (Foto: Thai Nguyen)
Badminton-Schnupperkurs in Langgöns!
Die Badmintonabteilung des TSV Lang-Göns bietet ab dem 22.06.16,...
Achtung Ansteckungsgefahr - Sammelfieber in Langgöns ausgebrochen
Zehn Wochen nach der Fußball-EM und fast vier Wochen nach der...
Eva Goldbach, MdL
Von den Gegensätzen im Nahen Osten zur aktuellen Flüchtlingspolitik in Deutschland – Langgönser Grüne laden zu einem Abend mit Eva Goldbach, MdL ein
Am Dienstag, dem 25. Oktober laden die Langgönser GRÜNEN alle...
Schulleiterin der Kleeblattgrundschule Oberkleen Claudia Zaborowski (links), 2. Vorsitzender des AMC-Langgöns Matthias Meuser (3. v. l.) gemeinsam mit den Schülern der 1. Klasse und ihren Klassenlehrerinnen.
Sicherheitswesten sorgen für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr
Wie wichtig Sicherheit im Straßenverkehr ist, unterstreicht der...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.107
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 17.06.2013 um 09:51 Uhr
Herr Baldus, in dem durch sie verlinkten Bericht des Giessener Anzeigers steht meiner Meinung nach schon die Antwort auf ihre (rhetorische) Frage: "Frechheit, Dilettantismus und Inkompetenz?"

Nicht eins von allen drei, sondern alle drei Punkte.

Ich bin schon etwas überrascht über ihre in der Wortwahl durchaus heftige Reaktion auf die (übrigens nicht nur in Langöns zu beobachtenden) Tatsachen. Ist doch bei den Lokalpolitikern, die so in Giessen (und Umgebung) "rumspringen" überhaupt nicht anders zu erwarten.

Oder kennen sie einen Politiker, der schon einmal das eingehalten hat, was er (bervorzugt kurz vor Wahlen) so Alles verspricht.

Ich nicht.

Ich erlaube mir ungefragt ihnen ein Tipp zu geben: Um die "Verarschung" zu beenden, gründen sie vor der nächsten Kommunalwahl eine Wählerinitiative, suchen sie sich ehrliche und vor allen Dingen keine an einer Karriere in diesem Bereich interessierte Mitstreiter (welche am Besten noch nie in einer Partei waren) und "mischen sie den Laden einfach auf".

Das kann (muss aber nicht - da gibt es keine Garantie) helfen. Jeder Appell an das herrschende Personal ist meiner Meinung nach nur vergeudete Lebenszeit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Baldus

von:  Stefan Baldus

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Stefan Baldus
49
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Info-Veranstaltung zum Breitbandausbau erweist sich als Farce
Langgöns, 17.09.2013 Die Dreistigkeit, die die von Landrätin...
DSL-Ausbau: Auf Wunsch Rückerstattung des Bürgerbeitrags
Gemeinde Langgöns: Die Gemeindevertretung hat in der Sitzung am...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.