Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

„Urknall und Sternenstaub“ – Multimediales Konzert mit Clemens Bittlinger am Sonntag, den 14. April um 17 Uhr

Langgöns | Die Evangelische Markuskirchengemeinde Butzbach hat erneut den Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger mit musikalischen Freunden und einem Astrophysiker zu einem besonderen Konzert eingeladen. Der Vorverkauf der Karten für dieses Konzert hat vor wenigen Tagen begonnen.
Am Sonntag, den 14. April 2013 um 17 Uhr können Interessierte in der Markuskirche in Butzbach das multimediale Konzert mit dem Titel „Urknall und Sternenstaub“ erleben.
Eine spannende, multimediale Reise zum Beginn der Zeit: Atemberaubende Sternenbilder, bunt schimmernde Astralnebel zum Staunen auf einer Großleinwand, eingebettet in die sinfonischen Klangteppiche des Schweizer Keyboarders David Plüss (special guest: Mattl Dörsam, Saxophon) im Wechsel mit Liedern und Texten von Liedermacher Clemens Bittlinger und dem Astrophysiker Prof. Dr. Andreas Burkert.
Glaube und Naturwissenschaft begegnen sich und entfalten einen reizvollen und tiefgründigen Dialog über die Entstehung des Weltalls und unserer geliebten Erde. Clemens Bittlinger und Andreas Burkert haben auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Köln eine viel beachtete Großveranstaltung präsentiert. In ihrem Programm „Urknall und Sternenstaub" gehen sie u.a. der spannenden Frage nach: „Was haben die „drei Weisen aus dem Morgenland" wirklich am Himmel gesehen?
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
„Das, was wir im Weltall entdecken, widerspricht nicht einer möglichen Existenz dessen, was wir gemeinhin mit dem Begriff ,Gott' umschreiben - im Gegenteil. Je mehr ich das Weltall erforsche, desto mehr staune ich, wie alles miteinander in faszinierender Weise zusammenhängt und wie schön es ist.“ so der Astrophysiker.
Und so treffen sich der Liedermacher & Pfarrer und der Leiter der Sternwarte der Universität München im Staunen und im Lob des Schöpfers.
Ein Mut machendes, intellektuell erfrischendes und gleichzeitig Glauben stärkendes multimediales Konzert.
Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt im Vorverkauf bei der Buchhandlung Bindernagel oder im Evangelischen Gemeindebüro 12 € für das Mittelschiff und 10 € für die Seitenschiffe, an der Abendkasse 14 € für das Mittelschiff und 12 € für die Seitenschiffe.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Hott

von:  Norbert Hott

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Norbert Hott
36
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ökumenisches Fest „Kirche am Markt“ Evangelische, katholische und orthodoxe Christen von Butzbach feiern am 16. Sept. 2012
Am kommenden Sonntag, den 16. September 2012 findet von 10.30 bis 17...
Liedermacher Clemens Bittlinger
Konzert Clemens Bittlinger „Perlen des Glaubens“ am 30. September in der Markuskirche in Butzbach - Beginn des Vorverkaufs am 1. September
Die Evangelische Markuskirchengemeinde Butzbach hat den Liedermacher...

Weitere Beiträge aus der Region

Ersttagsbrief vom 14.Juni 1968  Dr. Karl Landsteiner – seit 2004 „Weltblutspendetag“
Lich, 40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz
40 Jahre Ausstellungen für das Rote Kreuz Am 26. Oktober 1976...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.