Bürgerreporter berichten aus: Langgöns | Überall | Ort wählen...

Farbenprächtige Vernissage und spanisches Ambiente in der "Weinscheune und Pension zu Cleeberg" - Feuriger Flamenco plus Farbenpracht schöner Bilder = Lebensfreude pur!

Langgöns | Cleeberg: "Kunst im Unternehmen" lädt ein zur Vernissage am Freitag, dem 22. März 2013 um 19:30 Uhr in die "Weinscheune und Pension zu Cleeberg", Oberkleener Straße 2 . Genießen Sie in schönem Ambiente die Farbenpracht der Bilder der heimischen Künstlerinnen Catherina Peeters (Niederkleen) und Rebekka Zygan (Wettenberg).

Erleben Sie spanisches Ambiente mit Livemusik und feurigem Flamenco der Gruppe "A Palo Seco" um die Langgönserin Ute Edler. A Palo Seco bedeutet "ohne Umstände" oder auch "echt " oder "das Wesentliche". A Palo Seco, das ist Gesang, Tanz, Lebensfreude,Temperament. Es wird Ihnen ein vielseitiges Programm mit Liedern von Spanien bis Lateinamerika beboten. Es erwartet Sie eine Mischung aus , Gitarrenklängen, Gesang und Tanz. Mitwirkende: Ute Edler (Gesang und Tanz), Alexander Koslowski (Gitarre), Antonia Demirel (Gesang und Tanz), Miriam Edler (Cajon und Tanz).

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Orgelvesper am Karfreitag
Braunfels (kmp / kr). Die evangelische Kirchengemeinde Braunfels lädt...
Café Amélie – Interkultureller Ort vom Aus bedroht
Das Café Amélie blickt auf eine fast zehnjährige Geschichte zurück....
Konzert mit Werken für Sopran und Orgel
Wiesbaden-Biebrich (kmp / kr). Zum Beginn der Passionszeit lädt die...
Osternacht mit Chor- und Orgelmusik
Lahnau / Wetzlar / Asslar / Dutenhofen (kmp). Die Osternachtliturgie...
Die Stimmung war heiter und „fidel“, bei Publikum, Organisatoren und Künstler.  V.L. Hans Mühl, Christel Zörb und Jochen Rudolph
Der "fiedele Owwerhesse" begeisterte den "Treff ab 60"
Wenn sich die Mitglieder des Seniorenkreises „Treff ab 60“ zu ihrem...
Let´s dance im Disco-Lich vom Grünen Baum Saal
Disco-Revival "Mc Baumanns Pub"
Beim dritten Heimatabend des GV-Eintracht lautete das Motto „Hey,...
v.L. Jochen Rudolph, Esperanza Thomas, Ralf Flagmeier und Günther Dickel
"Vo Busebonn bis Watzebonn" un driwwer enaus!
Beim zweiten Heimatabend „Hey haut dehoam“ des GV-Eintracht lautete...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Fandré

von:  Barbara Fandré

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Barbara Fandré
385
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikalischer Ohrenschmaus in der ev. Kirche zu Leihgestern - Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins PalliativPro
Linden/Leihgestern: Ein Benefizkonzert der besonderen Art findet am...
Gruppenbild mit allen Künstlern, Schirmherr und Palliativ-Pro-Vereinsvorstand.
10 Jahre Förderverein Palliativ Pro - 10 Jahre gemeinnützige Arbeit - "Es geht um Einrichtungen und um Menschen, die schwerstkranke Patienten und Sterbende begleiten".
Am letzten Oktoberwochenende feierte der Gießener Förderverein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.